Borderline: Verstehen ist der erste Schritt

Veranstaltungsreihe klärt über Borderline auf
(lifePR) (Duisburg, ) Bessere Hilfe durch Aufklärung strebt das Netzwerk Borderline Trialog mit Unterstützung des Alexianer Krankenhauses Krefeld und der Novitas BKK an - und bietet an jedem ersten Mittwoch im Monat einen Info-Nachmittag an. Der nächste Info-Nachmittag findet am Mittwoch, 5. Juni von 16 bis 18 Uhr im Alexianer Krankenhaus in Krefeld, Oberdießemer Straße 36 statt. Dr. Eva Janotta klärt über rechtliche Probleme und Bedingungen rund um Borderline auf. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Borderline Persönlichkeitsstörung betrifft bis zu 5 Prozent der Bevölkerung. Über Klischees hinaus ist sie aber so gut wie unbekannt. Das erschwert das Leben von Betroffenen und Angehörigen massiv. An sie sowie an Behördenmitarbeiter und medizinisches Personal richtet sich das von Sabine Thiel ins Leben gerufene Netzwerk Borderline Trialog. Das Wort Trialog steht dabei für, dass Betroffene, Angehörige und Experten gemeinsam und miteinander sprechen und nach neuen Wegen suchen.

Kontakt

NOVITAS BKK
Schifferstr. 92-100
D-47059 Duisburg
Harald Stollmeier
Pressesprecher/ Leiter Unternehmenskommunikation
Social Media