Matschie dankt Helfern für Einsatz gegen Hochwasser

Kabinett spricht über Hilfen
(lifePR) (Erfurt, ) Thüringens stellvertretender Ministerpräsident Christoph Matschie dankt allen Helfern, die seit Tagen unermüdlich im Kampf gegen das Hochwasser im Einsatz sind. "Ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass bisher das Schlimmste verhindert wurde und auch keine Menschen zu Schaden gekommen sind. Dennoch haben die Wassermassen entlang von Saale, Ilm, Werra und selbst kleineren Flüssen an vielen Stellen eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Noch ist die Gefahr nicht gebannt. Umso wichtiger ist es, dass das Land dort, wo es nötig wird, unbürokratisch Hilfe leistet. Das werde ich am Dienstag zum Thema im Kabinett machen", unterstreicht Matschie.

Kontakt

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Werner-Seelenbinder-Straße 7
D-99096 Erfurt
Gerd Schwinger
Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft un
Pressesprecher
Social Media