Gleichstellungsranking ergibt Spitzenplatzierungen für die Hochschule Bremen im Bundesvergleich

(lifePR) (Bremen, ) Erneut belegt eine aktuelle Studie, dass die Hochschule Bremen bei der Gleichstellung bundesweit Spitze ist: In fünf von sechs Kategorien einschließlich der Gesamtbewertung (Platz zwei) liegt die Hochschule Bremen unter vergleichbaren Einrichtungen jeweils in der Spitzengruppe. Das geht aus dem "Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten 2013" des "Center of Excellence Women and Science" (CEWS) hervor, veröffentlicht vom Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften in Köln (http://www.gesis.org/...). Für Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey sind die Ergebnisse des CEWS eine Bestätigung der konsequenten Gleichstellungspolitik der Hochschule Bremen.

In der Rubrik "Fachhochschulen und Verwaltungshochschulen" des CEWS gab es in der "Gesamtbewertung" einen zweiten Platz ("Ranggruppe 2"; Seite 50 des Rankings). Jeweils in der Spitzengruppe landete die Hochschule Bremen in den Kategorien "Studierende" (S. 53), "Hauptberufliches wissenschaftliches und künstlerisches Personal" (S. 56), "Steigerung des Frauenanteils am hauptberuflichen [...] Personal gegenüber 2006" (S. 63), "Steigerung des Frauenanteils an den Professuren gegenüber 2006" (S. 65). Lediglich die Kategorie "Professuren" ergab einen Rang im Mittelfeld (S. 60).

"Unsere Anstrengungen, Anteil von Frauen an den Studierenden oder an den hauptamtlich Beschäftigten weiter zu erhöhen, sind erneut gewürdigt worden", so Rektorin Luckey. "Bereits 2010 ist die Hochschule Bremen mit dem ,TOTAL E-QUALITY-Award' ausgezeichnet worden. Auch damals waren wir im CEWS-Ranking hervorragend platziert. Für uns ist dieser hervorragende Wert, der besser ist als die Platzierung für das Land Bremen insgesamt, Bestätigung und Ermutigung zugleich, den eingeschlagenen Weg weiter zu beschreiten." Der Preis wird vom TOTAL EQUALITY Deutschland e. V. vergeben. TOTAL E-QUALITY steht für Total Quality Management (TQM), ergänzt um die Gender-Komponente (Equality).

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Social Media