Bußgeldrechner 2013 und 2014 - bei Radarkontrollen in Sachen Geschwindigkeit und Abstand

Bußgeldrechner Logo (lifePR) (München, ) Sie Sind geblitzt worden und wollen wissen, was Sie erwartet? Sie befürchten Punkte in Flensburg oder sogar ein Fahrverbot? Wir von Mobil in Deutschland e.V., Deutschlands jungem Automobilclub, können Ihnen sagen, was Sie erwarten könnte. Das Flensburger Punktesystem wird für 2014 zwar angepasst, dennoch bleiben die Strafen gleich. Lediglich die Punktevergabe ändert sich. Allerdings verlieren Sie nicht erst mit 18 Punkten Ihren Führerschein, sondern schon mit 8 Punkten. Wir haben das schon jetzt berücksichtigt. Ob Sie geblitzt wurden, oder nur sehen möchten, was passieren könnte: Unser Bußgeldrechner steht Ihnen hierfür schon heute zur Verfügung. Kostenlos und informativ unter: http://www.mobil.org/... - Wir von Mobil in Deutschland e.V. wünschen allen Autofahrern in Deutschland eine gute und sichere und bußgeldfreie Fahrt. Weitere Infos unter www.mobil.org oder unter Email info@mobil.org

Kontakt

Mobil in Deutschland e.V.
Elsenheimerstr. 45
D-80687 München
Dr. Michael Haberland
Präsident Mobil in Deutschland e.V.

Bilder

Social Media