Personelle Wechsel im Vertrieb und Marketing von Mercedes-Benz Cars

(lifePR) (Stuttgart, ) .
- Anders-Sundt Jensen ab 1. Juli 2013 neuer Leiter Global Sales Development bei der Daimler AG
- Dr. Jens Thiemer übernimmt Leitung Brand Communications Mercedes-Benz Cars

Anders-Sundt Jensen (51) wird mit Wirkung zum 1. Juli 2013 neuer Leiter Global Sales Development (GSD) bei der Daimler AG. Er folgt auf Roman Fischer (58), der auf eigenen Wunsch in den vorzeitigen Ruhestand gehen wird. Nachfolger von Jensen als Leiter Brand Communications Mercedes-Benz Cars (BC) wird ab dem 1. August 2013 Dr. Jens Thiemer (41). Beide Funktionen berichten wie bisher auch an Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing.

"Anders-Sundt Jensen hat die Modernisierung der Marke Mercedes-Benz gezielt vorangetrieben und einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Markteinführung unserer neuen Kompaktwagenmodelle geleistet. Zur Ansprache neuer Zielgruppen hat er unsere digitalen Aktivitäten deutlich ausgebaut und die Marke Mercedes-Benz durch neue Formate modern inszeniert. Außerdem hat er den Wiedererkennungseffekt unseres Markenauftritts international weiter gestärkt. Die Leitung des Bereichs Global Sales Development ist bei ihm in besten Händen", sagte Dr. Joachim Schmidt.

"Wir freuen uns, dass mit Jens Thiemer ein ausgewiesener Fachmann für strategisches und operatives Markenmanagement sein Nachfolger wird, der gleichzeitig schon über viele Jahre Erfahrung in unserem Haus verfügt", so Dr. Schmidt weiter.

Der Bereich Global Sales Development für die weltweite Planung und Umsetzung der Vertriebspolitik über alle Sparten der Daimler AG verantwortlich. Zu den Aufgaben zählen die Wahl der Vertriebswege und Vertriebspartner, die Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Händlerbetriebe sowie die Gestaltung der Kundenbeziehungen. Darüber hinaus berichten die Präsidenten der kleinen und mittleren Vertriebsgesellschaften in Europa sowie Südkorea direkt an die Leitung von GSD.

Der Bereich Brand Communications ist verantwortlich für die interne und externe Marketingkommunikation der Marke Mercedes-Benz auf Basis der Markenpositionierung und eines weltweit einheitlichen Erscheinungsbildes. Zu den Aufgaben von BC zählen neben der strategischen Markenführung die weltweite Konzeption, Umsetzung und Steuerung aller Kommunikationsmaßnahmen und Werbestrategien - sowohl für die einzelnen Baureihen als auch für übergreifende Markenthemen.

Anders-Sundt Jensen ist bereits seit 1989 in verschiedensten Führungspositionen im Unternehmen. Er verantwortete unter anderem die Vertriebsstrategie Mercedes-Benz PKW, das Produktmanagement für die Baureihen der A- und C-Klasse und war von 2000 bis 2004 Präsident und CEO der Vertriebsgesellschaften DaimlerChrysler Dänemark und DaimlerChrysler Schweden. Ab 2005 leitete er den Bereich Vertrieb und Marketing von smart und war in dieser Funktion ab Anfang 2007 für die Markenführung smart zuständig bis er Ende 2008 die Leitung der Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars übernahm.

Dr. Jens Thiemer ist Partner bei der Kommunikationsberatung "CNC - Communications & Network Consulting AG" und leitet dort die internationale Rebranding und Marketing Practice. Vor seiner Zeit bei CNC war Thiemer bereits neun Jahre in verschiedenen Management-Funktionen bei der Daimler AG tätig, u.a. als Leiter der globalen Marketingkommunikationsstrategie und der Markenkommunikation Retail. Thiemer studierte BWL an den Universitäten Trier und Stirling/Schottland und schrieb seine Dissertation an der Universität Kassel über innovatives automobiles Markenmanagement.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com
Social Media