Jugendgemeinde - WAS? Leitfaden Jugendgemeinderäte Baden-Württemberg

Bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg jetzt auch als Broschüre erhältlich
Jugendgemeinde - WAS? (lifePR) (Stuttgart, ) Der "Leitfaden Jugendgemeinderäte Baden-Württemberg" ist ab sofort auch als Broschüre erhältlich. Das Heft ist unter dem Titel "Jugendgemeinde - WAS?" bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) erschienen.

Wer einen Jugendgemeinderat gründen will oder Anregungen für einen bestehenden Jugendgemeinderat sucht, findet hier Grundlageninformationen, Tipps und Erfahrungsberichte. Von der Wahl eines Jugendgemeinderats über die Erstellung einer Geschäftsordnung bis hin zum Projektmanagement - der Leitfaden thematisiert alles Wichtige rund um die politische Beteiligung im Jugendgemeinderat. Neun Kapitel umreißen auf 124 Seiten die wesentlichen Aspekte der Arbeit. Jedem Kapitel ist eine "Materialkiste" zugeordnet, die Gesetzestexte und Informationen über rechtlichen Grundlagen, Statistiken, Moderationsregeln, Beispielanträge und vieles mehr enthält.

Der Leitfaden versteht sich als Ratgeber und Orientierungsangebot. Er richtet sich an Kommunen, an die Betreuer von Jugendgemeinderäten, an die Jugendlichen selbst und an alle, die sich für diese Form der politischen Beteiligung interessieren. Der Leitfaden kann auch im Internet abgerufen werden: www.lpb-bw.de/...

Die Broschüre ist kostenlos und kann bestellt werden bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB), Stafflenbergstr. 38, 70184 Stuttgart, Fax: 0711/164099-77, E-Mail: marketing@lpb.bwl.de, Webshop: www.lpb-bw.de/shop. Bei Bestellung von mehr als einem Exemplar werden die Versandkosten in Rechnung gestellt.

Kontakt

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Lautenschlagerstraße 20
D-70173 Stuttgart
Werner Fichter
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württe
Leiter der Stabsstelle Kommunikation und Marketing

Bilder

Social Media