"Gestaltende Kunst": Zwei Angebote in den Sommerwochen

(lifePR) (Bremen, ) Das Weiterbildungsprogramm "Gestaltende Kunst" der Hochschule Bremen und der Hochschule für Künste bietet auch in diesem Jahr eine Sommerakademie an: Vom 15. Juli bis 2. August 2013 können alle Interessierten wahlweise eine oder bis zu drei Wochen in komprimierter Form künstlerisch arbeiten. Alle Veranstaltungen finden montags bis freitags mit einem Umfang von jeweils 40 Unterrichtsstunden statt und können für das Modulstudium berücksichtigt werden. Der Veranstaltungsflyer kann angefordert werden bei der Hochschule Bremen, Koordinierungsstelle für Weiterbildung, Frau Martina Gilicki, Werdestraße 73, 28199 Bremen. Weitere Infos unter: www.kunst.hs-bremen.de.

Zuvor, vom 1. bis 5. Juli 2013, startet im Studienschwerpunkt "Fotografie" der Kurs "Looking sideways" (VANR 7748). Unter Anleitung von Christiane Matthäi und Lutz Gaeth arbeiten die Teilnehmer an einer persönlichen Aufgabenstellung. Das Ergebnis soll eine zusammenhängende Serie von Bildern ergeben. Weitere Infos unter: www.kunst.hs-bremen.de.

Für Rückfragen zu beiden Veranstaltungen: Martina Gilicki, Hochschule Bremen / Koordinierungsstelle für Weiterbildung, 0421-5905 4162, koowb@hs-bremen.de.

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Social Media