diabetestour mit Landesdiabetikertag Nordrhein-Westfalen am 8. Juni in Essen

Vorträge, Koch-Shows, Vorsorge-Parcours im Congress Center Süd
diabetestour Essen (lifePR) (Essen, ) Dürfen Zuckerkranke naschen? Welche Sportarten sind geeignet? Braucht jeder Diabetiker Medikamente? Diabetes und Schwangerschaft – was muss ich wissen? Um diese und andere Fragen geht es am 8. Juni im Congress Center Süd. Denn an diesem Tag macht die „diabetestour“ Station in Essen. Zwischen 9.00 und 16.00 Uhr können sich Betroffene und Angehörige bei einem abwechslungsreichen Programm über sämtliche Aspekte der Volkskrankheit informieren.

Mit der „diabetestour“ kommt auch der Landesdiabetikertag Nordrhein-Westfalen erstmalig nach Essen und präsentiert ein vielfältiges Informations- und Unterhaltungsprogramm. Besonders spannend für Besucher sind die 20 Vorträge und Diskussionsrunden mit Experten und Prominenten. Kinder, Jugendliche, Sportler, Schwangere, Senioren – die Themen berücksichtigen jede Lebenssituation. In dem einzigartigen Vorsorge-Parcours mit zehn Messstationen gibt es zudem die Möglichkeit, alle wichtigen Werte bestimmen zu lassen. Die ermittelten Blutzucker-, Gewichts- und BMI-Werte werden direkt auf der Vorsorgekarte eingetragen und können vor Ort mit Ärzten besprochen werden. Da Vorsorge eines der wichtigsten Themen auf der „diabetestour“ ist, gibt es ebenfalls die Möglichkeit einer großen Fußinspektion. Und nicht zuletzt bietet die Veranstaltung Raum zum Erfahrungsaustausch mit anderen Diabetikern.

Ein Highlight des Tages ist das Theaterstück „Die Süße des Lebens“. Das preisgekrönte Galli-Theater regt zur Lebensfreude im Alter und einem positiven Umgang mit der Krankheit an. Spaß und Anregungen liefern auch die drei Koch-Shows mit Gaumenfreuden für Diabetiker und Nicht-Diabetiker. Es gibt einiges zu probieren, aber auch viel zu lernen für zuhause. Hunde, die Frauchen oder Herrchen vor Unterzuckerung warnen, sind ebenfalls mit an Bord. Hilfreiches für den Alltag präsentiert eine große Produktausstellung – vom neuesten Blutzuckermessgerät über Reha-Schuhe bis hin zur speziellen Hautpflege.

„diabetestour“ mit Landesdiabetikertag Nordrhein-Westfalen
8. Juni 2013, 9.00 bis 16.00 Uhr
Congress Center Süd, Essen
Eintritt Einzelkarte 5 Euro
Familienkarte 8 Euro
Weitere Informationen unter http://www.diabetestour.de


Über die diabetestour
Die diabetestour macht seit 2009 jährlich Station in drei deutschen Städten. Dieses Jahr kommt sie erstmals nach Essen und bietet eine Informationsplattform für Diabetiker und Angehörige sowie Orientierung für Neu-Betroffene. Bei der diesjährigen Veranstaltung in Essen ist auch das Deutsche Zentrum für Diabetesforschung dabei, das mit wissenschaftlichen Studien wirksame, personalisierte Maßnahmen zur Prävention und Behandlung von Typ-1- und Typ-2-Diabetes mellitus entwickelt. Organisiert wird die Tour vom medizinischen Fachverlag Kirchheim. Kooperationspartner sind Fachverbände aus der Diabetologie, Diabetologen, Diabetesberater, die Interessenvertretungen regionaler und überregionaler Selbsthilfegruppen, der Bundesverband Niere, die Zeitschriften „Diabetes-Journal" und „Der Nierenpatient" sowie Apotheker und Podologen.

Kontakt

Verlag Kirchheim & Co GmbH
Kaiserstr. 41
D-55116 Mainz
Monika Haas
Vertrieb
Projektmanagement diabetestour

Bilder

Social Media