Essen platziert Schuldschein über 125 Millionen Euro

(lifePR) (Essen/Frankfurt, ) Nach Dortmund hat nun auch die Stadt Essen einen Schuldschein am Kapitalmarkt platziert. Das ursprünglich auf 75 Millionen Euro angelegte Angebot stieß bei Investoren auf so großes Interesse, dass die Emission mehr als dreifach überzeichnet wurde, teilte die beauftragte Landesbank Hessen, Helaba, mit. Essen stockte das Emissionsvolumen deshalb auf insgesamt 125 Millionen Euro auf.

Dortmund hatte im Frühjahr 2013 zunächst ein Schuldscheindarlehen über 100 Millionen Euro platziert und stockte dies wegen der großen Nachfrage dann auf 120 Millionen Euro auf.

Schuldscheingläubiger sind Sparkassen aus ganz Deutschland und institutionelle Investoren.

Kontakt

Regionalverband Ruhr
Kronprinzenstr. 35
D-45128 Essen
Wolfgang Kuß
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Presse und Kommunikation
Social Media