Unternehmertag 2013 der IHK Nordschwarzwald

Das dynamische Umfeld als unternehmerische Herausforderung
(lifePR) (Pforzheim, ) Der diesjährige Unternehmertag der Industrie und Handelskammer findet am 11.06.2013 um 14.30 Uhr im Parkhotel Pforzheim statt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Herausforderungen, die das wirtschaftliche Umfeld immer kurzfristiger an die Unternehmen heranträgt. Der Unternehmenserfolg ist entscheidend davon abhängig, wie der Unternehmer auf diese Veränderungen vorbereitet ist und wie er auf diese reagieren kann.

Seit der Finanzkrise ist Vieles nicht mehr wirklich so wie früher und die Unternehmer spüren das fast täglich. "Mit unserem Unternehmertag wollen wir Instrumente und Wege aufzeigen, mit denen ein Unternehmen seinen Erfolg spürbar beeinflussen kann" erläutert IHK-Geschäftsführer Wexel die Motiavation der IHK für diesen Schwerpunkt. Es ist zwar nicht möglich die von außen an das Unternehmen herangetragenen Rahmenbedingungen signifikant zu beeinflussen, aber es ist möglich, ein Unternehmen so auszurichten, dass es besser mit diesen sich immer schneller wandelnden Rahmenbedingungen umgehen kann.

Den Einführungsvortrag hält Albert Esslinger-Kiefer, Verleger und Stiftungsvorstand der Pforzheimer Zeitung und Unternehmer, der sich selbst mit seinem Unternehmen in einer Branche befindet, die sich in besonders stark im Umbruch befindet. Er wird aufzeigen, wie die PZ mit diesen Veränderungen umgegangen ist, und über seine Erfolgsfaktoren und Stolpersteine berichten.

Im Anschluss stellen Experten in insgesamt vier Foren unterschiedliche Erfolgsfaktoren praxisnah vor. Guy Selbherr, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Baden Württemberg, zeigt, wie ein flexibler Finanzierungsmix aussehen kann, der ein Agieren in einem dynamischen Umfeld ermöglicht.

Die Kienbaum Executive Consultants GmbH stellt das Thema Fachkräfteakquisition und -bindung in den Mittelpunkt. Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung wird dem Personal eine immer größere Bedeutung zukommen. Das Forum soll aufzeigen, welche Möglichkeiten Unternehmen im Nordschwarzwald hier haben.

In einem weiteren Forum werden zwei Unternehmensanalyse-Tools vorgestellt, die dem Unternehmer Schwachstellen und Veränderungspotentiale deutlich machen. Denn nur wenn der Unternehmer weiß, wo sein Unternehmen steht, welche Stärken und Schwächen es hat und wie es um seine Flexibilität und Reaktionsfähigkeit bestellt ist, kann eine erfolgversprechende Strategie und Taktik verfolgt werden.

Forum vier, gestaltet von Euler Hermes, beschäftigt sich mit der Frage, wie neue Märkte im Ausland erfolgversprechend erobert werden können. Unter welchen Voraussetzungen und mit welchen Strategien Unternehmen aus dem Nordschwarzwald ihren Unternehmenserfolg durch Internationalisierung positiv beeinflussen können, ist Inhalt dieses Forums.

Daneben wird ausreichend Raum für den individuellen Austausch geboten. Die Experten stehen vor der Veranstaltung, in den Pausen und während des anschließenden Stehempfangs an ihren Informationsständen für Gespräche zur Verfügung. Zusätzlich sind auch die Sparkasse Pforzheim Calw, die Volksbank Pforzheim und die PZ mit Experten und Informationsstand vertreten.

Weitere Details zum Programm: www.nordschwarzwald.ihk24.de, Dokument: 109889

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald
Dr.-Brandenburg-Str. 6
D-75173 Pforzheim
Stefan Hammes
Iris Bäuerle
Auszubildende
Social Media