Wechsel in der Geschäftsführung bei WALSER

Andreas Braun übernimmt die Verantwortung des operativen Geschäfts / Strategische Weiterentwicklung und Wachstumskurs im Fokus / Niclas Walser bleibt Alleingesellschafter
Andreas Braun - CEO der Walser Verwaltungs GmbH und der WALSER GmbH & Co. KG (lifePR) (Burgheim, ) Andreas Braun ist mit sofortiger Wirkung neuer Chief Executive Officer (CEO) der Walser Verwaltungs GmbH und der WALSER GmbH & Co. KG. Er folgt damit auf den Firmengründer und Alleingesellschafter Niclas Walser, der zum 21. Mai 2013 die Verantwortung als CEO abgegeben hat. Andreas Braun war zuvor als CFO bei der WALSER GmbH & Co. KG für den Bereich Finanzen verantwortlich. Die Walser Verwaltungs GmbH bleibt mit Niclas Walser als Gesellschafter weiterhin in Gründerhänden.

Seit 21. Mai 2013 ist WALSER unter neuer Führung: Niclas Walser hat seine Verantwortung als Geschäftsführer übergeben. Ab sofort leitet Andreas Braun bei WALSER das operative Geschäft in allen Bereichen.

Niclas Walser hat das Unternehmen vor 15 Jahren gegründet und zu einem international erfolgreichen Unternehmen aufgebaut. Weiterhin bleibt Niclas Walser Gesellschafter und konzentriert sich vorwiegend auf die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens.

„Andreas Braun wird mit seiner großen Erfahrung und seiner Kompetenz die strategische Weiterentwicklung und Professionalisierung des Unternehmens weiter vorantreiben“, erklärt Niclas Walser, Gründer und Eigentümer der Walser Verwaltungs GmbH.

Mit Andreas Braun hat WALSER einen erfahrenen Nachfolger aus den eigenen Reihen gefunden. Bisher verantwortete der Betriebswirt als Chief Financial Officer den Bereich Finanzen bei der WALSER GmbH & Co. KG. Vor seiner Aufgabe bei WALSER war er als kaufmännischer Leiter tätig und führte in dieser Position bereits verantwortlich zwei Börsengänge durch. Andreas Braun kümmert sich in seiner neuen Position zukünftig vor allem um die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens vom Handelsunternehmen zum Hersteller für Foto- und Videozubehör. Der eingeschlagene Wachstumskurs der vergangenen Jahre soll durch die Einführung neuer Produktinnovationen und den Ausbau des Entwicklungs- und Produktions-Know-hows weiter fortgesetzt werden.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung. Im Fokus steht die weitere Etablierung unserer Marken walimex pro und mantona sowie der Ausbau unserer Partnerschaft mit dem deutschen Fotofachhandel sowie die weitere Internationalisierung“, sagt Andreas Braun, CEO bei WALSER.

Das Burgheimer Unternehmen hat sich seit der Gründung im Jahr 1998 zu einem der am stärksten wachsenden Unternehmen am deutschen Imaging-Markt entwickelt und beschäftigt mittlerweile rund 50 Mitarbeiter.

Kontakt

WALSER GmbH & Co KG
Gewerbering 26
D-86666 Burgheim
Carina Wübbels
Sputnik - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media