Parlamentarischer Staatssekretär Bleser gratuliert Deutschem Verband für Landschaftspflege zum Jubiläum

(lifePR) (Berlin, ) Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Peter Bleser, hat am Donnerstag dem Deutschen Verband für Landschaftspflege (DVL) zum 20-jährigen Bestehen gratuliert.

Dem Vorsitzenden des Verbandes, Josef Göppel, zollte er Respekt für die vielfältigen Leistungen und Erfolge des Verbandes, der bundesweit beispielhaft zum Erhalt der Kulturlandschaft aktiv ist. "Wenn es den DVL nicht schon gäbe, man müsste ihn erfinden", sagte Bleser. "Der DVL hat sich seit seiner Gründung als großartiges Aktionsbündnis zur Schaffung maßgeschneiderter Lösungen für Naturschutz und nachhaltige Landwirtschaft erwiesen. Gerade im Ausgleich unterschiedlicher Interessen zum Zwecke des Landschafts­erhaltes hat der Verband Pionierarbeit geleistet. Wir setzen auch in den nächsten 20 Jahren auf den DLV als kompetenten Gesprächspartner." Gerade bei der Umsetzung der Bundeskompensationsverordnung, die derzeit im Bundesrat beraten wird, könne der DVL entscheidend für Akzeptanz bei Landwirtschaft, Behörden und Betroffenen werben, um dem Flächenverbrauch in Deutschland durch intelligente Kompensations­maßnahmen Einhalt zu gebieten.

Der DVL ist der gemeinnützige Dachverband der Landschaftspflegeverbände, Biologischen Stationen und vergleichbarer Vereinigungen in Deutschland. Der Verband ist nach dem Bundesnaturschutzgesetz anerkannt und engagiert sich mit seinen Mitgliedsverbänden in 13 Bundesländern für Naturschutz, Landschaftspflege und nachhaltige ländliche Entwicklung. Der Verband wird seit 2008 vom Bundeslandwirtschaftsministerium gefördert.
Social Media