"La damnation de Faust"

(lifePR) (Gelsenkirchen, ) In den letzten sieben Jahren war Gelsenkirchen nicht nur eine Pilgerstätte für die Anhänger des italienischen Belcanto, sondern auch ein Geheimtipp unter den Anhängern von Hector Berlioz: "Béatrice und Bénédict", "Benvenuto Cellini" und "Les Troyens" waren hier zu sehen und damit das gesamte Opernschaffen des französischen Komponisten. Was bleibt also, um die Intendanz des erklärten Berlioz-Fans Peter Theiler, der in der nächsten Spielzeit an das Staatstheater Nürnberg wechselt, angemessen abzuschließen? Ein Werk, dessen Gattungszugehörigkeit - zwischen Oratorium und Oper oszillierend - nicht eindeutig zu bestimmen ist und das Berlioz selbst "dramatische Legende" genannt hat: "La damnation de Faust".


La damnation de Faust
(Faust Verdammnis)
Légende-dramatique von Hector Berlioz
Konzertante Aufführung am Samstag, 17. Mai 2008
um 19.30 Uhr im Großen Haus

Kontakt

Musiktheater im Revier GmbH
Kennedyplatz
D-45881 Gelsenkirchen
Julia Bernreuther
Marketing/Kommunikation
Musiktheater im Revier
Social Media