AHK-Sprechtag Vereinigte Arabische Emirate

3. Juli, Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK)
(lifePR) (Heilbronn, ) Die Vereinigten Arabischen Emirate sind wichtige Zukunftsmärkte, die Wachstumsprognosen liegen zwischen 5 und 10 Prozent. Bedeutende Projekte in die Diversifizierung der Wirtschaft, den Infrastrukturausbau und den Ausbau des Dienstleistungssektors sind auf dem Weg.

Für deutsche Unternehmen gibt es eine Vielzahl von Beteiligungschancen. Der Markt ist allerdings hart umkämpft, die Geschäftspraxis für viele ungewohnt. Gute Partner und ein langer Atem sind deshalb gefragt.

Der Sprechtag bietet die Möglichkeit, auf individuelle Fragen einzugehen. In "Vier-Augen-Gesprächen" gibt es Informationen zu den Marktchancen von Produkten und Leistungen, zu Vertriebsstrukturen, den Investitionsbedingungen sowie Hilfestellung bei der Suche nach Kooperations- und Vertriebspartnern.

Die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK) unterstützt mit einem vielfältigen Dienstleistungsangebot deutsche Unternehmen bei der Markterschließung und Geschäftsanbahnung. Ein Vertreter der AHK steht in Einzelgesprächen zur Verfügung.

Die Beratungsgespräche sind für IHK-Mitglieder kostenfrei.

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen bei der IHK Heil-bronn-Franken ist Ulrike Hörnstein, Telefon 07131 9677-126, E-Mail: ulrike.hoernstein@heilbronn.ihk.de.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Achim Ühlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiter
Social Media