Muslime in Deutschland - Lebenswelten und Jugendkulturen

Nachdruck eingetroffen - bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg wieder erhältlich
Muslime in Deutschland – Lebenswelten und Jugendkulturen (lifePR) (Stuttgart, ) Der islamische Glauben und der Alltag muslimischer Jugendlicher in Deutschland stehen im Mittelpunkt der jetzt wieder erhältlichen Ausgabe der Zeitschrift "Politik & Unterricht" der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB). Vorgestellt werden die Kernelemente des Islam und die Vielfalt seiner Glaubensrichtungen. Vor allem die alltäglichen Erfahrungen muslimischer Jugendlicher kommen zur Sprache - im Positiven wie im Negativen. Schließlich werden auch Herausforderungen durch extremistische Randerscheinungen wie etwa die der Salafisten thematisiert.

Das Heft richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer der Fächer und Fächerverbünde um Politik, Geschichte, Religion und Ethik. Es bietet Unterrichtsvorschläge, Texte und Materialien, die sich an der pädagogischen Praxis orientieren und das gegenseitige Kennenlernen von Muslimen und Nichtmuslimen unterstützen. Die alltägliche Perspektive von Jugendlichen steht dabei im Vordergrund. Die Entwicklung des Kapitels "Muslimische Jugendkulturen" in "Baustein C" wurde von der Baden-Württemberg Stiftung unterstützt.

Das Heft ist kostenlos und kann im Klassensatz bestellt werden bei: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB), Stafflenbergstr. 38, 70184 Stuttgart, Fax 0711.164099-77, E-Mail: marketing@lpb.bwl.de, Webshop: www.lpb-bw.de/shop. Ab vier Exemplaren werden die Versandkosten in Rechnung gestellt.

Kontakt

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Lautenschlagerstraße 20
D-70173 Stuttgart
Werner Fichter
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württe
Leiter der Stabsstelle Kommunikation und Marketing

Bilder

Social Media