EIZ und Region Hannover feiern EU-Beitritt der Republik Kroatien

Willkommen Kroatien!
(lifePR) (Hannover, ) Am 1. Juli ist es soweit: Kroatien wird 28. Mitgliedsland der Europäischen Union. Doch was hat die Republik an der Adria neben Sonne, Wein und Käse eigentlich noch so zu bieten? Wie klingt typisch kroatische Musik? Die Antwort auf diese Fragen und viele weitere Eindrücke gibt es in der Veranstaltung

"Willkommen Kroatien - Willkommen in Kroatien"
am Mittwoch, 19. Juni 2013 um 18.30 Uhr
im Haus der Region, Hildesheimer Straße 18

Das Europäische Informations- Zentrum (EIZ) und die Region Hannover laden zusammen mit der Botschaft der Republik Kroatien, dem Tourismusbüro Kroatien, der Initiative "Kroatien-Kreativ 2013" und der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft zu einer kleinen Erlebnisreise ein. Die beinhaltet dabei nicht nur typische Musik der Band "ITD" und des Vocalensembles der kroatisch-katholischen Gemeinde Hannover, sondern auch Bilder und Filme rund um das Land der tausend Inseln. Nicht fehlen dürfen natürlich auch die Abenteuer der Zeichentrickfigur Professor Balthazar.

Auch literarisch hat Kroatien einiges zu bieten. Dies zeigt der erfolgreiche kroatische Autor Renato Baretič. In seinem satirischen Roman "Der achte Beauftragte" schildert er mit viel Humor seine Erfahrungen und Eindrücke mit seinem Heimatland, Schauplatz ist eine fiktive isolierte Adriainsel, auf der bizarre Persönlichkeiten gestrandet sind. Zum Abschluss gibt es die Gelegenheit, Kroatien einmal kulinarisch zu erkunden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter :
http://www.eiz-niedersachsen.de/

Hinweis für die Redaktion: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl gibt es eine Anmeldefrist bis zum 12. Juni. Artikel, Presseinfos und Veranstaltungshinweise bitte nicht nach dem 12. Juni veröffentlichen.

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Klaus Abelmann
Region Hannover
Kommunikation
Michael Buckup
Social Media