Weltmusik von Sirius zur Sonntags-Matinee am 16. Juni 14h in Birkenried: Eine Reise in die entlegensten Winkel des Südens.

Sirius (lifePR) (Gundelfingen, ) Sirius, der hellste Stern am Firmament, hat zum neuen Jahrtausend die vier Weitgereisten zusammengeführt: Rachid den augenzwinkernd-stolzen Berber aus Algerien, Kürşat, den ruhigen schwäbischen Türken, Vincent, den temperamentvollen Südfranzosen und Gerda, die sonnige Tirolerin. Am 16. Juni 14 Uhr werden die die vier Musiker/innen ihre Welt der Musik nach Birkenried bringen. Im Herzen ihrer Musik pulsiert das Mittelmeer, Verbindung zwischen Okzident, Orient und Afrika. Sie erzählen vom Meer, von Sand und Wind, von Nähe und Ferne, von Liebe, Sehnsucht und Freude. Und das tun sie mit einer Spiellust, die Balsam für die Seele ist.

Eigenwillig und abwechslungsreich pendelt die Musik zwischen Akustik-Pop und Tradition. Virtuose Darbuka-Wirbel treffen auf runde Conga-Rhythmen. Filigranes Saz-Spiel begegnet der kantig klingenden Mandole, stets getragen vom treibenden Bass. Liedern in berberischer Sprache folgen hypnotische Instrumentalstücke. Sanfte Balladen bieten eine willkommene Abkühlung nach feurigen Rhythmen. Sirius lebt und spielt Nuancen, lässt die Seele baumeln und die Füße tanzen.

Der Eintritt zur Matinèe ist wie immer frei - es wird für die Künstler gesammelt.

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen. Infos www.birkenried.de, Kontakt info@birkenried.de 08221-24208

Kontakt

Kulturgewächshaus Birkenried e.V.
Birkenried 5
D-89423 Gundelfingen

Bilder

Social Media