Tag des Hundes - Zeit dem Vierbeiner "Danke" zu sagen

Tag des Hundes (lifePR) (Dortmund, ) .
- Verband für das Deutsche Hundewesen macht den 9. Juni zum Tag des Hundes
- Mit Wunschfutter sorgen Hundebesitzer für das Wohlergehen ihrer Tiere


14. Februar - Valentinstag. 8. März - Internationaler Frauentag. Aber was findet am 9. Juni 2013 statt? Der Tag des Hundes ist noch nicht rot im Kalender angestrichen. Und das obwohl Hunde für viele von uns eine wichtige Rolle spielen. Rund 5,5 Millionen der Vierbeiner leben in Deutschland. Mit ihren Besitzern können sie an diesem Wochenende bundesweit an rund 380 Veranstaltungen von Vereinen, Trainern und Tierarztpraxen teilnehmen. Denn diese stellen den Hund jetzt in den Mittelpunkt und weisen auf seine Rolle in der Gesellschaft hin.

Dieses Wochenende ist auch eine gute Gelegenheit, um über das Wohlbefinden von Hunden nachzudenken - von ausreichend Bewegung über die richtige Pflege bis hin zur Ernährung der Vierbeiner. Einen Beitrag zur gesunden Lebensweise für Hunde leistet Wunschfutter.de. Die Produkte zeichnen sich durch den hohen Fleischanteil von bis zu 50 Prozent aus. Zudem verzichtet der Hersteller auf chemische Zusätze und Füllstoffe wie Getreide. Das Futter ist damit glutenfrei und eignet sich auch für Hunde mit Unverträglichkeiten. Das Besondere für die Hundebesitzer ist, dass sie ganz nach dem Geschmack ihrer Vierbeiner das Trocken­futter individuell zusammensetzen können: Der Energie- und Proteingehalt variiert je nach Alter, Größe und Aktivitätsgrad des Hundes. Durch die Auswahl unterschiedlicher Zusatzstoffe kann der Fokus bei der Futterwahl zudem auf glänzendes Fell, eine bessere Mundhygiene oder starke Gelenke gelegt werden. Ein weiterer Vorteil von Wunschfutter ist, dass nur frische Zutaten für die Herstellung verwendet werden.

Der Verband für das Deutsche Hundewesen veranstaltet 2013 zum vierten Mal den Tag des Hundes. Damit wird die besondere Rolle, die die Vierbeiner im Leben des Menschen spielen, herausgestellt. Der Aktionstag verdeutlicht, welch eine wichtige soziale Bedeutung Hunden zugesprochen wird und wie sehr sie die Lebensqualität vieler Menschen steigern können. Damit sich die Vierbeiner an "ihrem" Tag so richtig austoben können, finden in vielen Hundeplätzen und Parks zahlreiche Veranstaltungen statt. So haben die zehn Millionen Hundebesitzer Deutschlands keine Ausrede mehr, um nicht einen ganzen Tag voller Action mit ihren treuen Begleitern zu verbringen.

Kontakt

Wunschfutter GmbH
Lindenhorster Straße 142
D-44147 Dortmund
Stephanie Schmidt
Griffel & Co. Kommunikation

Bilder

Social Media