Zehn Jahre azubi- & studientage Frankfurt

Berufsorientierung, Bewerbung, Auslandsaufenthalt und vieles mehr
(lifePR) (Heidelberg, ) Folgenden Termin sollten sich Schulabgänger aller Abschlussklassen in Frankfurt und Umgebung merken: Freitag, 16. und Samstag 17. November. An diesen beiden Tagen macht die Berufsorientierungsmesse azubi- & studientage bereits zum zehnten Mal in der Halle 1.2 der Messe Frankfurt Halt. Besucher können dort von 9 bis 14 (Freitag) bzw. 10 bis 16 Uhr (Samstag) Vertreter von 63 Ausbildungsunternehmen und öffentlichen Institutionen, Hochschulen aus dem In- und Ausland, Berufsakademien, weiterführende Schulen, Anbieter von Sprachreisen und Freiwilligendiensten und Berufskammern antreffen. 90 Ausbildungsberufe und 130 Studiengänge stehen dabei zur Auswahl. Vorträge zu diversen Berufsbildern runden das Angebot ab. Der Eintritt zur Messe ist frei.

Große Berufs- und Branchenvielfalt

Vom Augenoptiker, Automobilkaufmann oder Chemielaboranten über den Fachangestellten für Bäderbetriebe, den Handelsfachwirt oder den operationstechnischen Assistenten bis hin zum Rettungsassistenten, Tiefbauarbeiter oder Zahntechniker - eine große Bandbreite an Ausbildungsberufen erwartet die Besucher der diesjährigen azubi- & studientage Frankfurt. Unter den Anbietern finden sich namhafte Unternehmen wie accor, Allianz, Deutsche Bahn, Deutsche Flugsicherung, dm, Fielmann, Fujitsu, ING-DiBa, Kitas Frankfurt, Lidl, OBI, Peek & Cloppenburg oder Volkswagen. Aber auch die Auswahl an Studiengängen lässt mit Hochschulinstitutionen wie der FH Mainz, der Technischen Hochschule Mittelhessen oder der accadis Hochschule Bad Homburg nichts zu wünschen übrig. Besonders stark vertreten sind dabei Studiengänge wie Wirtschaftsinformatik, Business Administration, Maschinenbau sowie verschiedene Bachelor of Arts-Abschlüsse. Ausgefallene Studiengänge wie Kunst und öffentlicher Raum, Luft- und Raumfahrttechnik oder Digital Film & Animation Program finden jedoch auch ihren Platz im Messeangebot. Zudem bieten zahlreiche Unternehmen und Berufsakademien wie die Hessische BA oder die Berufsakademie Rhein-Main auch duale Studiengänge an.

Insgesamt sind auch zahlreiche Branchen auf der zehnjährigen Jubiläumsveranstaltung der azubi- & studientage Frankfurt 2012 vertreten. Dazu gehören die Hotellerie, der Einzelhandel, das Bank- und Versicherungswesen, das Gesundheitswesen, die Automobilindustrie oder die Modebranche. Eine Beamtenlaufbahn können Interessierte bei der Bundespolizei, der Oberfinanzdirektion oder dem Oberlandesgericht Frankfurt einschlagen. Berufskammern wie die Steuerberaterkammer oder die Landeszahnärztekammer Hessen vermitteln bei Bedarf auch gerne Ausbildungs- und Studienplätze. Fragen zur Ausbildungs- und Studienfinanzierung beantwortet die Evangelische Kreditgenossenschaft.

Alle Infos zu den Zugangsvoraussetzungen, zum Ausbildungs- oder Studienbeginn finden Interessierte im Ausstellerverzeichnis der offiziellen Messezeitung unter messezeitung.azubitage.de/frankfurt. Unter www.messager.azubitage.de können potenzielle Bewerber ihre Unterlagen hochladen und einen Termin mit dem Aussteller ihrer Wahl vereinbaren.

Das Team der azubi- & studientage Frankfurt steht den Besuchern vor Ort für Fragen zur Verfügung.

Kontakt

mmm message messe & marketing GmbH
Englerstr. 32a
D-69126 Heidelberg
Nadia El-Yacoubi
mmm message messe & marketing GmbH
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media