Die Berufsorientierungsmesse für Abiturienten abi pure lädt vom 06.-07.10. zur 9. Ausgabe ihrer Veranstaltungsreihe in die Frankenhalle Nürnberg ein

Über 80 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen aus dem In- und Ausland vertreten
(lifePR) (Heidelberg, ) Mit einer Auswahl von über 400 Studiengängen und 100 Ausbildungsberufen wartet die neunte Auflage der abi pure Nürnberg am Samstag und Sonntag, 06. und 07. Oktober, von 10 bis 16 Uhr in der Halle 11 der NürnbergMesse auf. 83 Aussteller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind in diesem Jahr vertreten, darunter rund 50 renommierte Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen und 25 Unternehmen aus der Telekommunikations-, IT-, Versicherungs-, Mode-, Gesundheits-, Gastronomie- und Hotelbranche, dem Handel und der Metall- und Elektroindustrie. Anzutreffen sind darüber hinaus auch Anbieter von Sprachreisen, Freiwilligendiensten, Work & Travel und Au-pair-Aufenthalten. Aber auch einen kostenfreien Bewerbungscheck und Angebote zur Studienfinanzierung können die Besucher der diesjährigen abi pure Nürnberg in Anspruch nehmen. Zahlreiche Vorträge zum Thema duales Studium ergänzen das Angebot. Der Eintritt ist frei.

Die Bandbreite der vorgestellten Bachelor- und Masterstudiengänge – ob praxisorientiert, forschungsintensiv oder international ausgerichtet - ist groß. Neben klassischen Studienangeboten wie Informatik, Betriebswirtschaft, Ingenieurwesen, Architektur, Jura, Medizin, Lehramtsstudiengängen, Kunst und Design, Elektrotechnik und Maschinenbau finden sich unter anderem auch Nischenangebote wie Mobile Computing, Business Psychologie, Konservierung & Restaurierung oder Geowissenschaften. Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg stellt eine Reihe neuer zulassungsfreier Studiengänge sowie Bachelorverbundstudiengänge vor. Besucher, die Studiengebühren und Numerus Clausus umgehen möchten, sollten sich bei den Hochschulen der europäischen Nachbarländer umschauen. Akademische Weiterbildungsmöglichkeiten für Berufstätige und Auszubildende bietet die private Hochschule FOM. Aber auch postgraduale Weiterbildungen wie MBA oder MSc werden auf der abi pure vorgestellt, beispielsweise beim MCI Management Center Innsbruck.

Ausstellerangebot, Vortragsprogramm und Hallenplan können ab sofort unter www.nuernberg.azubitage.de abgerufen werden. Wer einen Termin mit den Ausstellern seiner Wahl vorab vereinbaren und ihnen Bewerbungsunterlagen zur Verfügung stellen möchte, kann dies unter www.messager.azubitage.de tun. Für Fragen rund um das Messeangebot stehen Mitarbeiter der mmm message messe & marketing GmbH den Besuchern vor Ort am Infostand zur Verfügung.

Kontakt

mmm message messe & marketing GmbH
Englerstr. 32a
D-69126 Heidelberg
Nadia El-Yacoubi
mmm message messe & marketing GmbH
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media