Film ab für die 16. azubi- & studientage Stuttgart

145 Aussteller informieren über rund 200 Ausbildungsberufe und 400 Studiengänge
(lifePR) (Heidelberg, ) Am Freitag und Samstag 07. und 08. Mai 2010 steht die Halle 8 der Neuen Messe Stuttgart erneut im Zeichen der beruflichen Orientierung. Die Messe für Ausbildung und Studium azubi- & studientage, die vor sechzehn Jahren ihre Auftaktveranstaltung in Stuttgart feierte und inzwischen an elf Standorten bundesweit gastiert, wartet in diesem Jahr wieder mit einem umfangreichen Aufgebot an Ausstellern auf. Interessierte Besucher können an beiden Messetagen von 9 bis 16 Uhr auf das Ausbildungsangebot von 145 Unternehmen, Hochschulen und weiterbildende Institutionen zurückgreifen. Über 30 Vorträge stehen darüber hinaus zur Auswahl. Der Eintritt ist frei.

Renommierte Unternehmen und Hochschulen

Neben renommierten DAX-Unternehmen wie Daimler, Metro, Siemens, Deutsche Bank, Schenker, Allianz, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, Aachen Münchener Versicherung oder Mateco und weiteren bedeutenden regionalen Unternehmen sind über 20 Hochschulen und Universitäten auf der Messe vertreten, so zum Beispiel die Hochschule für Technik Stuttgart. Mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg sowie der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg haben drei klassische Hochschulen ihren Standort in Ludwigsburg.

Umfangreiches Studienangebot für Medieninteressierte

Eine besondere Stellung im Hochschulangebot der Stadt Ludwigsburg nehmen die vom Land getragene Filmakademie Baden-Württemberg und die Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg ein. Medieninteressierten bietet auch die Akademie der Media aus Stuttgart praxisnahe Ausbildungen sowie das internationale Bachelor-Studium Angewandte Medien. Für das Projekt „Kehrwoche TV“ sowie weitere Eigenproduktionen sucht die Akademie der Media Darsteller für große und kleine Rollen. Ein Casting findet diesbezüglich am ersten Messetag zwischen 13 und 15 Uhr am Stand 178 statt. An der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation wird mit den vier Vollzeit-Studiengängen Medienmanagement, Digitale Medienproduktion, Film und Fernsehen sowie Journalistik und vierzehn Studienrichtungen das gesamte Spektrum der Medien abgedeckt.

Vortragsprogramm – Fokus auf MINT-Berufe und Medienlandschaft

Themenschwerpunkte des diesjährigen Vortragsprogramms sind sogenannte MINT-Berufe - Berufe in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - sowie Ausbildungen im Medienbereich. Um „Visionen, Studium, Karriereangebote in Technik und Naturwissenschaften“ geht es im Vortrag vom Bildungsnetzwerk Baden-Württemberg am ersten und zweiten Messetag jeweils um 10.15 Uhr. Über „Ausbildungen und Studiengänge in den Naturwissenschaften und der Informatik“ referiert die Naturwissenschaftlich-Technische Akademie Prof. Dr. Grübler an beiden Tagen jeweils um 11.45 Uhr und 10.45 Uhr. Das Berufskolleg Institut Dr. Flad zeigt Berufsperspektiven in den Bereichen Chemie, Pharmazie und Umwelt auf. Die Vorträge beginnen jeweils um 13 Uhr am ersten Tag und um 14.15 Uhr am zweiten Tag. Informationen zu Medienberufen erteilen sowohl die Akademie der Media am Freitag und Samstag jeweils um 13.30 Uhr als auch die Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation am Freitag um 14 Uhr. Mit dem Titel „100 Prozent Studium bei vollem Gehalt“ klärt die duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Besucher am Samstag um 12.40 Uhr über die Vorzüge des dualen Studiums auf. Studieninteressierten bietet die Agentur für Arbeit Göppingen einen Vortrag zum Thema „Bewerbung und Zulassung zum Studium“ - am ersten Messetag um 11.30 Uhr an.

Au-pair, Sprachreisen, Abendgymnasium

Schüler, die Ihre Sprachkenntnisse z.B. durch einen Au-pair-Aufenthalt verbessern, Auslandserfahrung sammeln, im Ausland studieren, Ihre Sprachkenntnisse vertiefen, oder ein freiwilliges soziales Jahr einlegen möchten, sind bei den azubi- & studientagen Stuttgart 2010 bestens beraten. Wer einen weiterführenden Schulabschluss durch den Besuch des Abendgymnasiums oder des Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife nachholen möchte, findet ebenfalls passende Ansprechpartner wie den FBD Bildungspark (Stand 126) oder die IB Berufliche Schulen Stuttgart (Stand 243).

Die vollständige Ausstellerliste mit den entsprechenden Ausbildungs- und Studienangeboten, das Vortragsprogramm und der Hallenplan der azubi- & studientage Stuttgart können auf www.azubitage.de abgerufen werden. Ebenso online abrufbar sind die täglich aktualisierten Ausstellernews. Die Messezeitung der azubi- & studientage Stuttgart 2010, die in kompakter Form alle Informationen zur Messe enthält, ist sowohl in einer Online- als auch in einer Printversion verfügbar.

Kontakt

mmm message messe & marketing GmbH
Englerstr. 32a
D-69126 Heidelberg
Nadia El-Yacoubi
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media