azubi- & studientage München 2010 - Aussteller und Veranstalter zufrieden

Die elften azubi- & studientage München bescherten 10.200 Besuchern gute Kontakte zu Ausbildern, Schul- und Hochschulverantwortlichen
(lifePR) (Heidelberg, ) An dem sonnigen Wochenende vom 19. und 20. März 2010 fand die elfte Ausgabe der azubi- & studientage München im M,O,C München statt. 105 Aussteller, überwiegend Unternehmen, weiterbildende Schulen und Hochschulen aus der Region, hatten sich an beiden Messetagen in der Halle 3 versammelt, um Schüler und ihre Eltern über rund 400 Ausbildungsberufe und Studiengänge zu informieren. 10.200 Besucher wurden auf der diesjährigen Veranstaltung, die von Stadtrat Nikolaus Gradl in Begleitung von Veranstalter Frans Louis Isrif offiziell eröffnet wurde, gezählt.

Die meisten Schulklassen nahmen das Angebot der azubi- & studientage München 2010 am Freitag wahr. Nichtsdestotrotz fanden auch am Samstag Lehrer in Begleitung ihrer Schüler den Weg zur traditionsreichsten Messe für Ausbildung und Studium in Bayern. „Dass Lehrer in Begleitung ihrer Schüler auch samstags die Messe besuchen, war auf unseren Veranstaltungen bisher eher eine Ausnahme. Umso mehr war es mir eine Freude, vier Lehrer aus München persönlich für Ihr Engagement zu beglückwünschen. Angesichts einer immer größer werdenden Vielfalt an Ausbildungsangeboten sind orientierungssuchende Schüler umso mehr auf die Unterstützung von Lehrern und Angehörigen angewiesen. Auch wünschen wir uns, dass die zahlreichen Schulen, die wir im Vorfeld der Messe anschreiben und mit Informationsmaterial versorgen, verstärkt auf die jeweiligen Kontakt- und Ausbildungsmöglichkeiten aufmerksam machen“, so Veranstalter und Geschäftsführer der mmm message messe & marketing GmbH Frans Louis Isrif.

Begleitet wurden auch viele Besucher am zweiten Messetag – zu 39 Prozent Gymnasiasten, gefolgt von Realschülern, Hauptschülern, Berufsschülern und Studenten - von ihren Eltern. 34 Prozent der befragten Besucher gaben am zweiten Messetag an, 2011 mit der Schule fertig zu sein. 20 Prozent der befragten Besucher hatten bereits ihren Schulabschluss in der Tasche. Auf die azubi- & studientage München 2010 aufmerksam geworden waren 30 Prozent der befragten Besucher über die Messezeitung, die im Vorfeld der Messe in den Schulen auslag und auf der Homepage des Veranstalters aufgerufen werden konnte. Für 26 Prozent der befragten Besucher waren die Plakatierungsmaßnahmen des Veranstalters ausschlaggebend für den Messebesuch, gefolgt von Zeitungsberichten (19 Prozent), Radiospots (8 Prozent) und Informationen im Internet (17 Prozent). Am zweiten Messetag waren 76 Prozent der befragten Besucher bis zu 50 km zur Messe gefahren.

Während am Freitag die Teilnehmer der Ausstellerumfrage die Qualität bzw. Anzahl der Gespräche überwiegend für gut bis zufriedenstellend erklärten, befanden am darauf folgenden Tag die meisten Umfrageteilnehmer die Qualität und Anzahl der Gespräche für sehr gut bis gut. „Auf den azubi- & studientagen soll jeder Schüler unabhängig vom Schulabschluss die Chance auf einen Ausbildungsplatz bekommen. Daher werden wir auch in Zukunft weiterhin Haupt- und Realschulen anschreiben, und keinen Eintritt verlangen“, so Dorette Boenen, Projektleiterin München bei message messe & marketing. Heidi Denz vom Bundesnachrichtendienst begrüßte die „besonders vielversprechenden und gut vorbereiteten Schülerinnen und Schüler am Samstag“. „Einige hätten wir gerne vom Fleck weg eingestellt“, so Denz ergänzend. Gregor Beide von der Möbelgesellschaft Höffner hob insbesondere „das gute Klientel und die interessierten Bewerber“ hervor. Für J. Rechsteiner von der SSTH Swiss School of Tourism and Hospitality Ltd konnten „Insbesondere am Samstag gute Gespräche geführt werden. Die Schweizer Hotelmanagement-Ausbildung wird in Deutschland geschätzt und genießt einen guten Ruf, was das Rekrutieren angenehm unterstützt“. „Wir treffen hier auf wirklich interessierte Zielgruppen, die uns ein klares Bild über die Wunschvorstellung der Besucher geben“, so die Zusammenfassung von Sibyll Moldenhauer vom Sabel Berufskolleg für Gesundheitstourismus Bodensee. Heiko Sabien vom Deutschen Patent- und Markenamt lobte den „sehr guten direkten Kontakt mit potentiellen Bewerbern“. Für 54 Prozent der Umfrageteilnehmer ist eine Teilnahme an den azubi- & studientagen München 2011 sicher. Weitere 36 Prozent schließen eine Teilnahme nicht aus.

Die azubi- & studientage München 2011 finden am 25./26. März im M,O,C München statt.

Kontakt

mmm message messe & marketing GmbH
Englerstr. 32a
D-69126 Heidelberg
Nadia El-Yacoubi
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media