azubi- & studientage Kassel vom 30.-31. Oktober 2009

Zweite Staffel der Messe für Ausbildung und Studium geht am Wirtschaftsstandort Nordhessen mit über 90 Ausstellern an den Start
(lifePR) (Heidelberg, ) Die an elf Standorten bundesweit durchgeführte Messe für Ausbildung und Studium azubi- & studientage findet auch dieses Jahr zwei Tage lang in Kassel statt. Von 9 bis 16 Uhr können sich Schüler der 8. bis 13. Klasse auf dem Gelände der Messe Kassel (Halle 3) über alle Themen rund um die Berufswahl informieren, eine Lehrstelle oder einen Studienplatz sichern. Über 90 Aussteller stehen dabei Rede und Antwort. Darunter Hochschulen, Ausbildungsbetriebe, Berufsverbände, Kammern sowie private Bildungseinrichtungen. Der Eintritt ist frei.

Über 30 Aussteller aus Hessen

Unterstützt wird die Messe auch in diesem Jahr von der Industrie- und Handelskammer Kassel, der Handwerkskammer Kassel und dem Arbeitgeberverband der Metall- und Elektrounternehmen. Zu den angemeldeten Ausstellern zählen unter anderem die Daimler AG, die Rheinmetall Landsysteme GmbH, die Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH, die Volkswagen AG und die SMA Solar Technology AG. Ebenso mit einem Stand vertreten sind die Stadt Kassel, die Universität Kassel, die Agentur für Arbeit und das Netzwerk MoWIN.net e.V.

Talkrunde mit den Löwen des KSV Hessen Kassel zur IHK-Initiative „Anstoß Ausbildung“

Auch der KSV Hessen Kassel ist bei den azubi- & studientagen Kassel 2009 mit von der Partie. Am Samstag, den 31. Oktober ist Trainer Mirko Dickhaut mit seiner Regionalliga-Mannschaft in der Halle 3 am Stand der Arbeitsagentur Kassel (Stand 120). Los geht es um 13 Uhr mit einer spannenden Talkrunde zum Thema „Anstoß Ausbildung“. In diesem Rahmen werden zwei Spieler des KSV Hessen Kassel und der Trainer Mirko Dickhaut zum Thema Ausbildung befragt. Um 14 Uhr findet anschließend eine Verlosung mit vielen tollen Preisen statt. „Anstoß Ausbildung“ ist ein Pilotprojekt für Stadt und Landkreis Kassel, das die IHK Kassel mit verschiedenen Partnern wie dem KSV, den Kasseler Verkehrs und Versorgungsbetrieben (KVV) und der Agentur für Arbeit im April 2009 ins Leben gerufen hat. Dabei soll den Jugendlichen nahe gelegt werden wie wichtig auch im Berufsleben Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Ausdauer sind. Diskutiert werden aber auch u.a. Themen wie Bewerbung/Last-Minute-Bewerbung, Traumberuf und Bewerbungsfristen.

Tipps zu Beruf und Arbeitswelt in rund 40 Vorträgen

Im 20 bis 30 minütigen Takt finden Vorträge von über 15 Referenten statt. Wie man sich richtig bewirbt verraten beispielsweise Bestsellerautor und Berufsberater Carl Schroebler und die Kasseler Bank eG. „Alles rund um den Ausbildungsvertrag“ erfährt man im Vortrag der IHK Kassel. Was den Beruf des Rettungssanitäters und –assistenten ausmacht, schildert die Hildegard-Vötterle-Schule des DRK KV Kassel. Von der R+V Versicherung AG erfahren Schüler was der Bachelor of Arts BWL-Versicherung auf sich hat.

International in der Hotel-Branche durchstarten

Wer international in der Hotel-Branche durchstarten möchte, sollte sich um ein Teilstipendium der César Ritz Colleges Switzerland am Stand 114 bewerben. Die Bewerbungsphase für gleich mehrere Teilstipendien im Studiengang „Bachelor of International Business in Hotel & Tourism Management“ läuft bis Ende des Jahres auf allen azubi- & studientagen bzw. abi pure Veranstaltungen. Die fünf Finalisten können sich über Teilstipendien im Wert von ca. 45.000 Euro (1. Preis), ca. 30 000 Euro (2. + 3. Preis) sowie ca. 22 000 Euro (4. + 5. Preis) freuen.

Das komplette Rahmenprogramm sowie ausführliche Informationen zu den Ausstellern und deren Angebot können online auf www.kassel.azubitage.de abgerufen werden.

Kontakt

mmm message messe & marketing GmbH
Englerstr. 32a
D-69126 Heidelberg
Nadia El-Yacoubi
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media