Sydney – So geht einem Crocodil Dundee ins Netz

Sydney Champagne mix (lifePR) (Laupheim, ) Australien - das Land, das irgendwie schon nach Abenteuer riecht, wenn man nur daran denkt. Ganz viel von dieser Abenteuerlust und dem unkomplizierten, natürlichen Charakter Australiens spiegelt sich in der neuen Frisur "Sydney" wieder, die ab sofort zur Erfolgsserie "Cityline" von Bergmann gehört. Der leicht durchgestufte Kurzhaar-Schnitt, mit und ohne Scheitel zu frisieren, spielt nicht nur mit Volumen, sondern auch mit Längen und zaubert eine dezente Asymmetrie, die für Natürlichkeit und Lässigkeit sorgt. Im Nacken anliegend erhält die Frisur ein wunderbar natürliches Volumen, das durch die Stufen noch unterstützt wird. In das Gesicht oder aus dem Gesicht frisiert, alles ist möglich dank der aufwändigen Lace-Front mit ihrem nicht erkennbaren Ansatz. Die Natürlichkeit der Optik der Mono-Tressen-Perücke wird unterstützt durch eine neuartige Knüpftechnik, perfekte Passform und fantastischen Tragekomfort. Diese Frisur ist so leicht, da vergisst man sofort, dass man Perücke trägt. Und sehen tut es sowieso niemand. Mit diesem tollen Look können wir nur raten, auf die Pirsch zu gehen und sich einen der coolen Crocodile Dundees zu angeln.

"Sydney" ist ab sofort in den Sondergrößen 53 und 58 sowie der Standardgröße 55 in drei Natur-, vier Grau-, sechs Rot- und sieben Blondtönen erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bergmann.de oder bei Andrea Kartheininger, Bergmann, Tel: 07392 7094-34 oder per Mail: andrea.kartheininger@bergmann.de

Kontakt

Bergmann GmbH & Co. KG
Erwin-Rentschler-Str. 16
D-88471 Laupheim
Anja Sziele
Anja Sziele PR
Pressekontakt

Bilder

Social Media