"Auch wir sind Deutschland" bei den azubitagen in Kassel am 6./ 7. September

Ausländische Jugendliche suchen auf azubi- und studitagen in Kassel nach Einstieg in deutschen Ausbildungsmarkt
Weitere Infos zur Aktion finden Sie unter facebook.com/AuchWirSindDeutschland (lifePR) (Heidelberg, ) Mit neugierigem Blick gehen die 13 Schüler auf viele Messestände zu. Die Jugendlichen suchen unter den mehr als 90 Ausstellern bei den azubi- und studientagen in München nach den ersten wertvollen Kontakten auf dem deutschen Ausbildungsmarkt. Die Gruppe ist ein Deutschkurs für Migranten, den die Arbeiterwohlfahrt München organisiert. Auf Anregung ihres Klassenlehrers besuchen sie für einen Tag die Ausbildungsmesse im März dieses Jahres.

Ziel ihrer Exkursion ist es, die Ausbildungsanbieter anzusprechen und sie davon zu überzeugen, dass sie im Vergleich zu deutschen Jugendlichen genauso talentiert und motiviert sind. Zudem wollen sie vermitteln, dass sie mit ihrer italienischen, türkischen oder sudanesischen Muttersprache ein Gewinn für jedes Unternehmen sind. Zugleich nutzen die Schüler auf der Messe die Chance, ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen in die richtigen Hände zu geben.

Persönlicher Kontakt öffnet Türen

"Die persönlichen Gespräche waren für beide Seiten sehr fruchtbar", fasst Frans Louis Isrif, Veranstalter der azubi- und studientage, den Besuch zusammen. Angestoßen vom beiderseitigem positiven Feedback ruft Isrif die Initiative "Auch wir sind Deutschland" ins Leben. Unter diesem Motto werden auf zukünftigen Messen jugendliche Migranten gezielt mit Unternehmen und Hochschulen zusammengeführt.

Isrif berichtet, dass Bewerbungsunterlagen von Personen mit ausländisch klingendem Namen oft gleich aussortiert würden, weil Unternehmen eine mangelnde Sprachkompetenz befürchteten. Eine Studie des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) belegt, dass Unternehmen zu 14 Prozent seltener Bewerber mit türkischem Namen zu einem Vorstellungsgespräch einladen. "Eine Messe umgeht diese Hürde, denn hier zählt ausschließlich der persönliche Kontakt", berichtet Isrif, der selber vor 31 Jahren aus den Niederlanden nach Deutschland gezogen ist.

Azubi- und studientage finden zum sechsten mal in Kassel statt

Die azubi- und studientage besuchen zum sechsten Mal die Messe Kassel. Mit 19 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört der Veranstalter, message messe & marketing GmbH, zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen in Deutschland. Die azubi- & studientage sind bundesweit in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung.

Am Freitag, 6. September, von 9 - 14 Uhr und am Samstag, 7. September, von 10 - 16 Uhr treffen in Kassel namhafte Unternehmen, Hoch- und Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen auf qualifizierte Bewerber zum konstruktiven Austausch. Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Unterstützen auch Sie die Aktion "Auch wir sind Deutschland" mit Ihrem "Gefällt mir" unter http://www.facebook.com/auchwirsinddeutschland. Weitere Infos zu den azubi- und studientagen finden sie unter http://www.azubitage.de und auf http://www.facebook.com/azubitage.

Kontakt

mmm message messe & marketing GmbH
Englerstr. 32a
D-69126 Heidelberg
Eric Placzeck
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media