Großes buddhistisches Sommercamp in der Lüneburger Heide

Großes buddhistisches Sommercamp in der Lüneburger Heide (lifePR) (Hamburg, ) Vom 20. bis 30. Juli l€dt das Meditationshaus Semkye Ling des Tibetischen Zentrums Hamburg zum groen Sommercamp in der L‚neburger Heide ein. Mehr als 150 Mitglieder, Freunde und Interessierte werden zu diesem Ereignis erwartet. Liebe und Mitgef‚hl ist das zentrale Thema, zu dem der tibetische Meister Geshe Pema Samten traditionelle Unterweisungen gibt und zur Meditation anleitet.

Geshe Pema Samten, st€ndiger Lehrer im Tibetischen Zentrum und Abt des Klosters Dargye in Ost-Tibet, ist es wichtig, den Menschen abseits des Alltags einen Platz f‚r Ruhe und Kontemplation zu bieten. "Semkye Ling heit ‚bersetzt: der Ort, an dem das Mitgef‚hl entfaltet wird. Und was braucht unsere Welt mehr als Liebe und Mitgef‚hl", so Geshe Pema Samten. "Es ist unser groer Wunsch, dass sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer rundherum wohlf‚hlen und die Unterweisungen entspannt genieen k…nnen."

Lebendig geht es w€hrend des Sommercamps auf dem sonst so beschaulichen Gel€nde des Meditationshauses Semkye Ling zu. Ein groes Tempelzelt bietet den Teilnehmern ausreichend Platz f‚r Unterweisungen und Meditationen. In Zusammenarbeit mit den buddhistischen Vereinen Tashi Dargye e.V. und dem Tibet- Zentrum Hannover und vielen ehrenamtlichen Helfern bietet das Tibetische Zentrum dar‚ber hinaus ein interessantes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Damit in den Sommerferien die ganze Familie teilnehmen kann, sorgt der Verein f‚r eine professionelle Kinderbetreuung. F‚r Kinder bis 14 Jahre ist die Teilnahme kostenlos. Noch gibt es freie Pl€tze - die Teilnahme ist auch tageweise m…glich.

Mehr Information: www.tibet.de/sommercamp2013.

Beratung und Anmeldung:

Kontakt

Tibetisches Zentrum e.V.
Hermann-Balk-Str. 106
D-22147 Hamburg
Judith Kaulbars
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dagmar Winkler
Beratung und Anmeldung

Bilder

Social Media