Eindrucksvolle Wohnarchitektur wird prämiert

Beim hochdotierten Heinze ArchitektenAWARD sind deutsche (Innen-)Architekten, Planer und Designer in diesem Jahr aufgerufen, ihre spannendsten Projekte im Bereich Wohnungsbau einzureichen
Eindrucksvolle Wohnarchitektur wird prämiert (lifePR) (Celle, ) Der Wettbewerb, zu dem in den vergangenen drei Jahren bereits über 1.000 Architekturobjekte eingereicht wurden, prämiert in diesem Jahr die von eindrucksvoller Architektur und Innenraumgestaltung geschaffenen Wohnwelten.

Den Vorsitz des hochkarätigen Jurorenteams übernimmt Titus Bernhard (Titus Bernhard Architekten BDA). Er wird unterstützt durch Prof. Hilde Léon (LÉON WOHLHAGE WERNIK) und Frau Claudia Meixner (MEIXNER SCHLÜTER WENDT Architekten). Sie küren gemeinsam jeweils die beste Innenraumgestaltung und das beste Gesamtkonzept in den Gebäudekategorien "Ein- und Zweifamilienhäuser", "Mehrfamilienhäuser und Geschosswohnungsbauten" sowie "Sonderwohnungsbauten". Dabei vergeben Sie Gesamtpreisgelder in Höhe von 30.000 Euro.

Heinze ruft dafür gemeinsam mit den Sponsoren Rheinzink, Deutsche Foamglas und Dörken deutsche Büros dazu auf, im Zeitraum von Juni bis November 2013 ihre realisierten Objekte einzureichen. Die Teilnahme ist unter www.heinze.de/award in nur wenigen Schritten kostenlos möglich. Alle eingereichten Wohnungsarchitekturen werden über den Wettbewerb hinaus auf der führenden Bauherrenplattform www.bauemotion.de und dem Expertenportal www.heinze.de einer breiten Öffentlichkeit attraktiv präsentiert. Die Bewertungen der dortigen Online-Besucher bestimmen die Publikumspreise, die zusätzlich mit insgesamt 10.000 Euro dotiert sind.

Erstmals wird beim diesjährigen Wettbewerb auch ein Nachwuchspreis ausgelobt. Hierzu können Studierende, Studien- und Seminargruppen deutscher Architekturfakultäten und -fachbereiche Entwürfe zum Wettbewerbsthema "Eindrucksvolle Wohnarchitektur" einreichen. Die beste Nachwuchsarbeit wird mit einem Preisgeld von 4.000 Euro prämiert, das sich je zur Hälfte auf die Studenten und die Fakultät teilt.

Kontakt

Heinze GmbH
Bremer Weg 184
D-29223 Celle
Nadine Bartels
Marketing-Referentin

Bilder

Social Media