Malen für die Vielfalt unter Wasser

Söll und der WWF veranstalten Wettbewerb für Kinder und Jugendliche
Söll-WWF-Mal- und Bastelwettbewerb (lifePR) (Hof, ) Gemeinsam mit dem WWF Deutschland will Söll Kinder und Jugendliche für die bunte und schützenswerte Unterwasserwelt begeistern. Der Hersteller für Aquaristikprodukte, seit 2012 Partner der Naturschutzorganisation, hat daher einen Mal- und Bastelwettbewerb ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Tolle Wassertiere gesucht" sollen bis Ende November 2013 Bilder eingereicht werden, die auch Aspekte des Umweltschutzes berücksichtigen.

Mit der Aktion verfolgt Söll mehrere Ziele, wie Geschäftsführer Thomas Willuweit erläutert: "Wir sind ein Unternehmen, das seit jeher auf umweltverträgliche Produkte setzt. Um diese Philosophie auch gegenüber dem Verbraucher stärker zu verdeutlichen, sind wir im vergangenen Jahr dazu übergegangen, für unser Zierfischfutter nur Rohstoffe aus umweltverträglicher Fischerei zu verwenden."

Auf der anderen Seite wolle man als WWF-Partner Kinder und Jugendliche für Umweltprobleme in den Meeren sensibilisieren. Denn nur dann sehe man seine Aufgabe als engagierter Hersteller erfüllt, heißt es weiter.

Bei Söll hofft man auf eine rege Teilnahme und freut sich auf viele schöne Einsendungen. "Bei uns gibt es nur Gewinner, denn jedes eingesandte Bild belohnen wir mit einer kleinen Überraschung", sagt Unternehmenssprecherin Tina Lück. Die schönsten Bilder würden, wie es sich für einen richtigen Wettbewerb gehöre, natürlich auch entsprechend prämiert. Als Preise winken unter anderem Jugendmitgliedschaften beim WWF, Spiele sowie ein Aquarium inklusive Fischfutterset.

Teilnehmen dürfen Kinder und Jugendliche im Alter von bis zu 14 Jahren. Auch Gruppenarbeiten von Schulen und Kindergärten können eingesandt werden. Interessierte erhalten weitere Informationen bei Söll unter der Rufnummer 09281 7285-63 oder im Internet unter www.soell-organix.de/malwettbewerb.

Kontakt

Söll GmbH
Fuhrmannstr. 6
D-95030 Hof
Tina Lück
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media