Biosphäre Potsdam im Juli: Ferienspektakel für alle Dinofans

Am 12. Juli ist großer Dino-Abenteuer-Tag mit Forschern und Steinzeit-Barbecue
(lifePR) (Potsdam, ) Hiermit stellen wir Ihnen das Veranstaltungsprogramm der Biosphäre Potsdam für den Monat Juli 2013 zur Verfügung. Über eine Berücksichtigung in Ihren Medien würden wir uns freuen.

Im Juli wird die Biosphäre zum Ferienparadies für alle kleinen und großen Dinoforscher. Den ganzen Monat lang gibt es das große Sommerereignis "Dinofieber! Als Saurierforscher auf Expedition" zu bestaunen. Hier sind die riesigen Dinosaurier wieder lebendig geworden. Die täuschend echt wirkenden, lebensgroßen Modelle können sich bewegen und Geräusche machen. Am 12. Juli findet dann der große Dino-Abenteuer-Tag statt. Echte Dinoforscher kommen und zeigen, welche spektakulären Funde sie gemacht haben. Dazu gibt es viele Spiele und spannende Abenteuer rund um das Thema "Dinosaurier". Wer nach so viel Spannung und Abenteuern etwas Handfestes zur Stärkung braucht, dem sei das Steinzeit- Barbecue mit leckeren Gerichten direkt vom Grill ans Herz gelegt.

Wer auch schon einmal davon geträumt hat, in urzeitlicher Dschungelatmosphäre einen karibischen Tanz aufs Parkett zu legen, kann das am Sonnabend, den 13. Juli bei "Tropicando - Salsa in den Tropen" wahr werden lassen. Dazu kann man den zweiten Abend der Feuerwerkersinfonie im benachbarten Volkspark erleben.

Zu den Ausstellungen, aber auch zu weiteren spannenden Themen des Tropenhauses, finden an den Wochenenden regelmäßig Führungen statt. Zusammen mit den Expertinnen und Experten der Biosphäre geht es auf Entdeckungsreise, die viel Wissenswertes, Erstaunliches und Amüsantes vermittelt. Folgende Führungen werden angeboten, individuelle Buchungen sind natürlich ebenfalls möglich:

Im Juli:

Sonnabend, 6. Juli 2013, 15:00 Uhr
: Führung "Exotische Tier- und Pflanzenwelt"
Sonntag, 14. Juli 2013, 11:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung "Dinofieber!"
Sonnabend, 20. Juli 2013, 15:00 Uhr: Führung durch das Schmetterlingshaus
Sonntag, 28. Juli 2013, 11:00 Uhr: Führung "Tropische Gewürz- und Nutzpflanzen"

Für alle Besucher 60+ ist jeden Montag Seniorentag - und damit eine große Tasse Kaffee sowie ein Stück Kuchen im Eintrittspreis enthalten. Nach einem Rundgang durch den Tropengarten können alle Senioren bei Kaffee und Kuchen unter Palmen im Café Tropencamp oder auf der großzügigen Sonnenterrasse plaudern und entspannen.

Ein Besucherklassiker, die "Mitmach-Koi-Fütterung", findet wie gewohnt sonnabends und sonntags um 12:00 Uhr am Urwaldsee statt.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00-18:00 Uhr (letzter Einlass: 16:30 Uhr), Sa., So. und Feiertag: 10:00-19:00 Uhr (letzter Einlass: 17:30 Uhr).

Eintritt (wenn nicht anders angegeben): Erwachsene: 11,50 Euro; Kinder von 5-13 Jahren:

7,80 Euro; Kleinkinder von 3-4 Jahren: 4,50 Euro; ermäßigt bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises: Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Schwerbehinderte (ab 50% Behinderung), Personen im Bundesfreiwilligendienst, Freiwilligen Sozialen Jahr oder Freiwilligen Ökologischen Jahr): 9,80 Euro; Familien (zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern): 33,50 Euro; Mini-Familie (ein Erwachsener mit bis zu zwei Kindern):22,00 Euro.

Weitere Informationen im Anhang!

Kontakt

Biosphäre Potsdam GmbH
Georg-Hermann-Allee 99
D-14469 Potsdam
Andreas Wandersleben
PROJEKTKOMMUNIKATION Hagenau GmbH
Social Media