Fernstudium Informatik: Berufsbegleitend zum Erfolg

Informationsveranstaltung an der Hochschule Trier am 22. Juni
Foto: FH Trier (lifePR) (Trier/Koblenz, ) Am Samstag, den 22. Juni informiert der Fachbereich Informatik der Hochschule Trier über die Studienmöglichkeiten im berufsbegleitenden Fernstudium Informatik. Fernstudieninteressenten erfahren alles über die Studieninhalte, den Ablauf und die Organisation des Fernstudiums sowie über die Studienvarianten. Die Informationsveranstaltung beginnt um 15:00 Uhr, am Standort Schneidershof, Gebäude B, Raum B 7 in 54293 Trier. Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Das Fernstudium Informatik richtet sich an Interessenten, die sich im IT-Bereich weiterqualifizieren möchten, sei es um ihre Kenntnisse im schnelllebigen Informatikbereich auf den neuesten Stand zu bringen oder sich auf neue Aufgabenfelder vorzubereiten. Wer sich in der beruflichen Praxis Informatikgrundkenntnisse angeeignet hat und diese jetzt wissenschaftlich fundiert ausbauen möchte, liegt mit dem Studienangebot ebenfalls richtig.

Der Studiengang spricht Quereinsteiger im DV-Bereich an, die sich entweder in einzelnen Modulen gezielt in einem Fachgebiet weiterqualifizieren oder ein komplettes Fernstudium mit dem akademischen Abschluss Master of Computer Science absolvieren möchten. Die Teilnehmer müssen sich nicht gleich für ein komplettes Studium entscheiden, sie können zunächst einzelne Kurse belegen und erhalten für jeden erfolgreich absolvierten Kurs ein qualifiziertes Hochschulzertifikat. Entschließen sie sich dazu das Fernstudium fortzuführen, werden bereits absolvierte Einzelkurse angerechnet. Die Zulassung zum Masterstudium ist unter bestimmtenVoraussetzungen auch ohne Bachelorstudium und ohne Abitur möglich.

Inhaltlich umfasst das Studienprogramm aktuelle Themen mit hohem Praxisbezug, wie Datenbanken, Programmierung, Software Engineering und Projektmanagement. Über 1.100 Teilnehmer haben inzwischen das Fernstudium Informatik zur Weiterqualifizierung genutzt - mehr als 4.600 Hochschulzertifikate hat die Hochschule Trier bereits ausgestellt. Der Fernstudiengang läuft seit über 10 Jahren erfolgreich in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH). Studiengangskoordinatorin Gaby Elenz (Dipl.Inf.wiss) steht als Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Fernstudium zur Verfügung: Tel.: +49 651-8103-576, E-Mail:g.elenz@fh-trier.de

Weitere Informationen unter: www.zfh.de
Details zum Fernstudium Informatik: www.fernstudium.hochschule-trier.de

Kontakt

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Konrad-Zuse-Straße 1
D-56075 Koblenz
Ulrike Cron
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media