Stadtbahnverlängerung Zähringen: Bauarbeiten auf der Westseite im Ortszentrum teilweise abgeschlossen

(lifePR) (Freiburg im Breisgau, ) Die Bauarbeiten für die Stadtbahnverlängerung Zähringen im Ortszentrum des Stadtteils - also zwischen der Isfahanallee und der Güterbahnbrücke - haben ein wichtiges Etappenziel erreicht.

In den Abschnitten von der Isfahanallee bis zur Reutebachgasse und von der Bernlappstraße bis zur Güterbahnüberführung wurde die komplette Westseite der Straße fertiggestellt und in Betrieb genommen. Voraussichtlich noch in diesem Monat wird auch das letzte Teilstück zwischen der Reutebachgasse und der Bernlappstraße vollendet. Dann kann der stadteinwärtige Verkehr komplett auf der Westseite der Straße abgewickelt werden.

Mittlerweile haben die Bauarbeiten auf der Ostseite der Zähringer Straße begonnen, für die gelegentlich und zeitlich begrenzt Sperrungen der einmündenden Straßen, also der Berggasse, der Bernlappstraße und der Reutebachgasse, notwendig sein werden.

Wie bisher gilt der Einbahnverkehr in stadteinwärtiger Fahrtrichtung, und auch die Umleitung in stadtauswärtiger Fahrtrichtung über die Isfahanallee bleibt bestehen.

Wenn die Bauarbeiten weiterhin planmäßig fortgeführt werden können, sind die Tief-, Gleis- und Straßenbauarbeiten bis Ende Oktober / Anfang November 2013 komplett abgeschlossen. Dann kann auch die Umleitung in stadtauswärtiger Fahrtrichtung aufgehoben werden.

Kontakt

Freiburger Verkehrs AG
Besançonallee 99
D-79111 Freiburg im Breisgau
Andreas Hildebrandt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media