Mitarbeiter der Daimler-Finanzsparte renovieren Spielplatz in Stuttgart-Hallschlag

MB Bank Day of Caring2 2013 (lifePR) (Stuttgart, ) .
- Beim „Day of Caring“ wird der Abenteuerspielplatz Dracheninsel neu gestaltet

- Über 100 Mitarbeiter der Daimler-Finanzsparte bauen einen Tag lang neue Spielgeräte auf, erledigen Gartenarbeiten und renovieren Gebäude

- Oberbürgermeister Fritz Kuhn unterstützt die Aktion als Schirmherr

- Fredi Bobic, Vorstand Sport beim VfB Stuttgart, als Gast

Mitarbeiter von Mercedes-Benz Bank und Daimler Financial Services haben in Stuttgart einen Tag lang ihren Schreibtisch am Stuttgarter Pragsattel verlassen, Arbeitskleidung angezogen und ein soziales Projekt angepackt. Beim sogenannten Day of Caring legten die über 100 Banker selbst Hand an und erneuerten den Abenteuerspielplatz Dracheninsel e.V. in Stuttgart Hallschlag. Sie haben neue Spielgeräte aufgebaut, alte Geräte renoviert, neue Bänke, Tische und Papierkörbe aufgestellt, Zäune gebaut und gestrichen sowie Gebäude erneuert. Das Arbeitsmaterial und alle neuen Spielgeräte werden durch Spenden der Daimler-Finanzsparte finanziert. Die Aktion kommt vor allem den über 500 im Stadtteil lebenden Kindern zugute. Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn unterstützt das Projekt als Schirmherr.

„Soziales Engagement hat Tradition bei Daimler Financial Services und bedeutet für uns mehr als nur finanzielle Unterstützung. Seit vielen Jahren unterstützen wir weltweit an allen unseren Standorten tatkräftig gemeinnützige Einrichtungen und Initiativen“, sagte Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender von Daimler Financial Services.

Auch für die Mercedes-Benz Bank, die deutsche Tochtergesellschaft von Daimler Financial Services, gehört soziales Engagement zur Firmenkultur. „Als erfolgreiches Unternehmen aus Stuttgart ist es für uns selbstverständlich, die Region und unsere unmittelbare Nachbarschaft zu unterstützen. Bei unseren sozialen Projekten versuchen wir immer, Mitarbeiter persönlich einzubinden. Das stärkt den Teamgedanken, steigert die Motivation und lässt Beziehungen zu den Menschen und zum jeweiligen Projekt entstehen“, erklärt Franz Reiner, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank.

In den vergangenen Jahren haben Mitarbeiter der Mercedes-Benz Bank und von Daimler Financial Services bereits zahlreiche soziale Projekte in Stuttgart realisiert. So wurden beispielsweise die Jugendhäuser Hallschlag und „Jim Pazzo“ im Stadtteil Neugereut renoviert.

Das jetzt umgesetzte Projekt beim Abenteuerspielplatz Dracheninsel ist nur 2,5 Kilometer von den Firmenzentralen von Daimler Financial Services und Mercedes-Benz Bank am Pragsattel entfernt und wird gemeinsam mit der Stadt Stuttgart umgesetzt. Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen und übermittelte seinen Dank für das vorbildliche Engagement.

Als besonderer Gast besuchte Fredi Bobic, Vorstand Sport beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart den Day of Caring. Der ehemalige Nationalspieler ist im Hallschlag aufgewachsen und engagiert sich seit vielen Jahren für soziale Projekte. „Es ist schon beeindruckend, was hier für die Kinder und Jugendlichen im Hallschlag getan wird. Die Attraktivität und Lebensqualität im Viertel wird dadurch erheblich verbessert“, sagte Bobic.

Der Hallschlag gehört zum Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt. In dem Wohnquartier leben rund 7000 Menschen aus über 90 verschiedenen Nationen. Der Hallschlag ist seit 2007 im Bund-Länder-Programm "Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – die Soziale Stadt" berücksichtigt.

Bildunterschrift: Mitarbeiter der Mercedes-Benz Bank erneuen beim „Day of Caring“ den Abenteuerspielplatz Dracheninsel in Stuttgart.

Weitere Informationen zu Mercedes-Benz und zur Mercedes-Benz Bank sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.mercedes-benz-bank.com

Über Daimler Financial Services

Daimler Financial Services (DFS) bietet ein umfassendes Spektrum von automobilbezogenen Finanzdienstleistungen an. Das Leistungsspektrum reicht von Leasing- und Finanzierungsangeboten über die Finanzierung von Händlerbetrieben und das Management von gewerblichen Fuhrparks bis hin zu Versicherungen, Bankdienstleistungen und innovativen Mobilitätsdienstleistungen. Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart ist in 40 Ländern aktiv und damit der internationalste automobile Finanzdienstleister. Weltweit beschäftigt Daimler Financial Services mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Schnitt finanziert oder verleast Daimler Financial Services vier von zehn Fahrzeugen aus dem Hause Daimler. Der Gesamtwert aller von DFS verwalteten Leasing- und Finanzierungsverträge lag Ende 2012 bei rund 80 Milliarden Euro.

Über die Mercedes-Benz Bank

Die Mercedes-Benz Bank AG mit Firmensitz in Stuttgart gehört zu den führenden Autobanken in Deutschland. Sie ist ein Tochterunternehmen von Daimler Financial Services, dem weltweiten Finanzdienstleister des Daimler-Konzerns. Mit rund 1.500 Mitarbeitern bietet die Mercedes-Benz Bank mehr als einer Millionen Kunden finanzielle Mobilität und Sicherheit. Mit einer umfassenden Leistungspalette von Finanzierung, Leasing, Miete, Versicherungen und Flottenmanagement unterstützt die Mercedes-Benz Bank den Absatz von Daimler-Fahrzeugen. Im Direktbankgeschäft offeriert sie Tagesgeld, Festzinskonten, Sparpläne und Kreditkarten. Das Mutterunternehmen Daimler Financial Services betreute zum Ende des Jahres 2012 in 40 Märkten ein weltweites Vertragsvolumen von 80,0 Milliarden Euro. Auf die Mercedes-Benz Bank entfielen davon 17,8 Milliarden Euro.

Kontakt

Daimler AG
Mercedesstraße 137
D-70327 Stuttgart
Daimler commercial vehicles business affairs

Bilder

Social Media