TÜV SÜD zeichnet Audi-Zentrum Augsburg für Service-Qualität aus

(lifePR) (Augsburg/München, ) Warum bleibt ein Kunde seiner Werkstatt treu? Weil er dort nicht nur perfekte technische Leistung bekommt, sondern auch hervorragenden Service und gute Beratung! Um zu dokumentieren, dass alles nach den harten Hersteller-Vorgaben läuft und um in den einzelnen Disziplinen noch besser zu werden, setzen die Auto & Service PIA GmbH, München, und Schwaba, Augsburg, gemeinsam auf die Werkstatttests von TÜV SÜD. Am besten schnitt bei den neutralen Proben aufs Exempel das Audi-Zentrum Augsburg ab. Dafür ist das Team am Donnerstag mit dem TÜV SÜD-Award für Service-Qualität ausgezeichnet worden.

Wie gut eine Werkstatt wirklich ist, macht sich an vielen Aspekten fest: Werden beim Reparaturauftrag alle Kundenwünsche festgehalten und auch komplett umgesetzt? Sind nach dem Austausch des Auspuffs alle Spuren der Werkstattarbeit beseitigt? Schauen die Mechatroniker auch gleich auf funktionierende Beleuchtung und darauf, ob genügend Motoröl vorhanden ist? "Über unabhängige Tests erfahren wir am besten, wie zufrieden unsere Kunden mit der Qualität unserer Arbeit sind. Und wir bekommen Auskunft darüber, an welchen Stellen wir uns weiter verbessern müssen", sagt Stephan Barth, Serviceleiter für PIA sowie Schwaba, die beide zur österreichischen Porsche Gruppe gehören. In die Werkstatttests durch TÜV SÜD, die 2012 stattfanden, flossen die Vorgaben der Hersteller Audi, VW, Seat und Skoda ein. In den insgesamt 14 Filialen im Münchner und Augsburger Raum fanden insgesamt rund 200 Qualitäts-Checks und Service-Tests statt. Zu den Instrumenten gehörten dabei unter anderem gut 430 Telefontests.

Dabei wollen die VW- und Audi-Vertragsunternehmen aber nicht nur die technische Werkstattleistung optimieren - die neutralen Tests geben auch Anhaltspunkte dafür, wo der Service am Kunden weiter verbessert werden kann. Fragen-Spektrum in Sachen Service: Kommt der Kunde bei telefonischer Terminvereinbarung rasch voran? Wird er auf notwendige Zusatzarbeiten vorab aufmerksam gemacht? Wird die Rechnung ausführlich erläutert? "Eine gute Kommunikation mit dem Kunden vor und nach der Reparatur ist ausschlaggebend dafür, ob ein Kunde wiederkommt", so die Erfahrung von Hans-Peter Neppel, Regionalleiter Bayern-Süd bei TÜV SÜD Auto Service.

Nicht nur technisch einwandfrei gearbeitet, sondern auch bei den Service-Fragen besonders gut abgeschnitten: Dafür nahm das Team des Audi-Zentrums Augsburg am Donnerstag den TÜV SÜD-Award für Service-Qualität entgegen. Dazu Filialleiter Michael Agsteiner: "Dieser Erfolg zeigt unseren Mitarbeitern, wo ihre Stärken sind. Das ist hervorragend für die Motivation, noch stärker zu werden."

Die Dienstleistung Werkstatttests wird von TÜV SÜD Auto Service individuell auf Kundenwunsch zusammengestellt. Neben technischer Fehlererkennung mit klassischen Werkstatttests, wofür Autos zuvor präpariert wurden, ist zum Beispiel auch die Abfrage der Beratungsqualität im Verkauf bei Autohäusern möglich. Je nach Ausgestaltung gehören zum Instrumentarium von TÜV SÜD Kundenumfragen, Testanrufe, Testkäufe oder klassische Werkstatttests. Die Fachleute von TÜV SÜD führen die neutralen Tests im Auftrag von Herstellern und Werkstattketten sowie in zahlreichen regionalen Autohäusern und Werkstätten aller Marken durch.

Weitere Informationen unter www.tuev-sued.de

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Vincenzo Lucà
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation MOBILITÄT
Social Media