Wo ein Wille, ist auch ein Weg - Praktikawelten vergibt Auslands-Stipendien!

(lifePR) (Düsseldorf, ) Auslandserfahrung sammeln, neue Sprachen und Kulturen (kennen-)lernen, soziales Engagement zeigen, zu sich selbst finden, oder auch einfach nur mal rauskommen und eine Menge Spaß haben... Die Gründe für einen Aufenthalt im Ausland sind so vielfältig wie die Möglichkeiten dazu. Vielen engagierten und reiselustigen Menschen fehlt jedoch das nötige Kleingeld sich diesen Wunsch zu erfüllen.

Praktikawelten schafft hier Abhilfe und vergibt in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern, wie Mapfre Assistance, seit diesem Jahr Auslands-Stipendien für diverse Programme in Südafrika, Kanada, Australien, Argentinien und Togo (weitere Länder sind in Planung). Die verschiedenen Stipendien richten sich nach den Ländern in denen sie stattfinden: In Südafrika wird beispielsweise ein 12-wöchiges Praktikum in den verschiedenen Fachbereichen, wie Journalismus, BWL, Personalwesen oder Musik absolviert. In Togo hingegen begleiten die Teilnehmer 24 Wochen ein Sozialprojekt mit Kindern. Einige Stipendien enthalten auch einen Sprachkurs, wie beispielsweise in Argentinien.

Und wer kommt für die Kosten auf? Die Kosten und einzelnen Leistungen sind abhängig vom jeweiligen Stipendium. Praktikawelten kommt in jedem Fall für die gesamten Programmkosten und die die Reiseversicherung (gesponsert durch Mapfre Assistance) auf. In den meisten Programmen werden auch die Kosten für den Flug (gesponsert von Explorer Fernreisen), die Unterkunft und einen Sprachkurs übernommen. Lediglich für die Visums-, Verpflegungs- und die Freizeitkosten müssen die Teilnehmer selbst aufkommen.

Praktikawelten gehört zu den führenden deutschen Anbietern im Bereich Freiwilligenarbeit, Work & Travel und Auslandspraktikum weltweit! Derzeit werden Auslandsaufenthalte in mehr als 21 Ländern in Afrika, Latein- & Nordamerika, Asien, Australien und Neuseeland organisiert. Unter dem Motto "Lebe deinen Traum" ermöglicht der Veranstalter mit Sitz in München nun auch Stipendiaten ihren Traum vom Abenteuer "Ausland".

Aber auch die "Daheimgebliebenen" bleiben durch die regelmäßigen Erfahrungsberichte der Stipendiaten in Form von Blogbeiträgen, Videos und zahlreichen Bildern immer up-to-date.

Die limitierten Stipendien werden nur an Teilnehmer vergeben, die die angeforderten Kriterien erfüllen. Nähere Informationen zu den Bewerbungskriterien, Fristen, sowie die genauen Projektbeschreibungen können auf der Seite www.praktikawelten.de/... eingesehen werden.

Kontakt

Explorer Fernreisen GmbH & Co. KG
Hüttenstraße 17
D-40215 Düsseldorf
Rüdiger Berger
Explorer Fernreisen GmbH & Co. KG
Pressesprecher
Social Media