Kim Fisher und Peter Wieland präsentieren die „Sommerrevue im Friedrichstadtpalast“

Sommerleichtes Revue-Vergnügen im Friedrichstadtpalast – „Auf vielfachen Wunsch wieder eine Sommerrevue“ – Limitierte Spielzeit
(lifePR) (Berlin, ) Nach einem aufregenden Juni 2008 mit abwechselnden Gaststars in der aktuellen Show "Glanzlichter der Revue" werden die Produzenten des Friedrichstadtpalastes ihren Gästen bereits im August 2008 ein weiteres Highlight bieten. Vom 9. bis 31. August 2008 präsentiert Kim Fisher gemeinsam mit Peter Wieland in der "Sommerrevue im Friedrichstadtpalast" Stars wie beispielsweise Michael Sens (bis 19. August 2008) und Walter Plathe (ab 20. August 2008). Das sommerleichte Revue-Vergnügen ist auf 20 Shows begrenzt und richtet sich an alle im August Daheim-Gebliebenen in und um Berlin sowie an die zahlreichen Touristen, die zu diesem Zeitpunkt in der Stadt sein werden.

Obwohl der August einer der Touristen-stärksten Monate ist, haben fast alle anderen Theater geschlossen oder bieten ein sehr eingeschränktes Programm an. "Diesen großen Bedarf nach spritziger Abendunterhaltung wollen wir mit unserer Sommerrevue erfüllen" so Dr. Berndt Schmidt, Geschäftsführer des Friedrichstadtpalastes, zur Entscheidung für das Sommer-Programm. "Diese Sommerrevue wird wie ein Kurzurlaub in Berlin. In einem luftig-leichten 'Pack die Badehose ein'-Ambiente rund um unser erfrischendes Wasserbecken wird sich auch unser Ballett sommerlich keck präsentieren."

Eva Maria Pieckert, Angelika Weiz, IC Falkenberg und Günther Fischer werden gemeinsam mit dem Orchester des Friedrichstadtpalastes weitere musikalische Höhepunkte setzen, Daidalos, Peggy & Ronny sowie Angelique & Kavalier mit ihrer Artistik überzeugen.

Peter Wieland, der vor exakt 50 Jahren seine Karriere am Friedrichstadtpalast in der Revue "Das Goldene Prag" begann, freut sich, wieder auf der größten Theaterbühne außerhalb von Las Vegas zu stehen: "Es war damals die aufregendste Zeit meines Lebens. Ich werde die 20 Shows im August absolut genießen - und ich bin überzeugt: unsere Gäste erst recht." Kim Fisher sieht ihrem erneuten Engagement an der Friedrichstraße 107 ebenfalls mit großer Spannung entgegen: "Ich habe große Lust, hier wieder auf der Bühne zu stehen. Meine Rückkehr ist wie ein großes Klassentreffen oder ein Nachhause-Kommen. Ich begegne hier am Haus überall Menschen, mit denen ich vor fünf Jahren schon zusammengearbeitet habe und über deren Wiedersehen ich mich riesig freue. Das wird eine richtig schöne und sehr unterhaltsame Sommersause im Friedrichstadtpalast."

Der Vorverkauf zur "Sommerrevue im Friedrichstadtpalast" hat begonnen.

Kontakt

Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH
Friedrichstraße 107
D-10117 Berlin
Nicola Pattberg
Friedrichstadtpalast
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media