Ratzeburg: Mittelalterlicher Wachsoldat führt durch 950 Jahre Stadtgeschichte

Mit dem Stadtwächter durch Ratzeburg, Copyright Tourist-Information Ratzeburg (lifePR) (Ratzeburg, ) Im vergangenen Jahr feierte die Inselstadt im Herzogtum Lauenburg ihr 950jähriges Jubiläum. Die bewegte Geschichte Ratzeburgs ist nun auf besonderen Stadtführungen erlebbar. Als askanischer Wachsoldat gewandet führt der Stadtwächter seine Gäste an die schönsten und geschichtsträchtigsten Orte. Vier öffentliche Führungen finden von Juni bis September statt. Gruppen können den Stadtwächter jederzeit individuell buchen.

Von den slawischen Polaben bis zum Welfenherzog Heinrich dem Löwen, von den Askaniern bis zu den Dänen - Ratzeburg hat schon viele Regenten und Besatzer erlebt, die ihre Spuren hinterlassen haben. Ihnen verdankt der Ort auch sein bedeutendstes Bauwerk: Heinrich der Löwe stiftete den 1220 fertiggestellten Ratzeburger Dom, den ältesten Backsteindom Norddeutschlands.

Florian Baier entführt als Stadtwächter seine Gäste auf diesem zweistündigen Rundgang in die lange Geschichte Ratzeburgs. Mit Kettenhemd und Waffenrock, Helm, Fahne und Schwert ausgestattet repräsentiert er eine askanische Stadtwache um das Jahr 1350.

Öffentliche Führungen finden am 28. Juni und 30. Juli jeweils um 20 Uhr sowie am 23. August und 20. September um 19:30 Uhr statt. Treffpunkt ist das Hotel "Der Seehof" am Lüneburger Damm. Die Karten kosten 5 Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Individuelle Gruppenbuchungen sind bei der Tourist-Information Ratzeburg unter Tel. (0 45 41) 80 00 886, info@ratzeburg.de, www.ratzeburg.de möglich.

Kontakt

Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH
Hauptstraße 150
D-23879 Mölln
Carina Jahnke
Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH
Marketingleitung

Bilder

Social Media