Hotel Hohenwart mit neuen Rosensuiten und „rosigen“ Anwendungen

Rosenzauber in Südtirol
Hotel Hohenwart mit neuen Rosensuiten und (lifePR) (Schenna, ) Sommer 2008: Passend zur Blütezeit der Königin der Blumen präsentiert sich das Hotel Hohenwart in Schenna mit fünf neuen, großzügigen Suiten und traumhaften Behandlungszeremonien rund um das Thema Rose.

Die neuen, zeitlos-eleganten Rosensuiten im Haus Christine haben zwei Schlafzimmer, sind mit edlen Stoffen und heimischen Hölzern eingerichtet, und bieten mit ihren über 60 Quadratmetern Wohnfläche und den großzügigen Panorama-Balkonen viel Raum zum Entspannen. Das Rosenthema findet sich hier in liebevollen Details wieder, wie in Wandmalereien und edlen Rosenstöcken auf den Balkonen. Die modernen Wellness-Wannen mit raffiniertem Lichtspiel sind der ideale Ort, um nach einer ausgiebigen Wanderung rund um Schenna oder einem Shoppingtag in Meran zu entspannnen.

Da die Rose nicht nur für Schönheit und Vollkommenheit steht, sondern auch in der Heilkunde eine wichtige Rolle spielt, gibt es im Spa des Hotels nun eine Reihe spezieller Rosenbehandlungen.

Die Hohenwart-Zeremonien "Rosenzauber" und "La Vie en Rose" sind Kompositionen aus diesen Behandlungen. So beginnt der "Rosenzauber" mit einem Klangsalz-Fußbad mit frischen Blüten und einer sanften Nackenmassage, gefolgt von einer Ganzkörpersensibilisierung mit weichen Bürsten und duftigem Rosenpuder. Die vollkommene Entspannung erfährt der Gast bei der anschließenden Ganzkörpermassage mit Rosen-Carité-Butter und einer pflegenden Gesichtsmassage mit Rosen-Verwöhnöl. Zum Abschluss gibt es einen duftenden Tee oder ein prickelndes Glas Prosecco mit Rosensirup. Das Rosen-Verwöhnprogramm kostet 89 Euro. Weitere Informationen zum Hotel und attraktiven Angeboten finden Interessierte unter www.hohenwart.com.

Kontakt

Hotel Hohenwart
Verdinserstr. 5
I-39017 Schenna
Sonja Hartung
uschi liebl pr

Bilder

Social Media