Bronze Tour – 1,25m

Was war los am Samstag, 10. Mai 2008
Bronze Tour - 1,25m (lifePR) (Seewalchen am Attersee, ) .
- Chiara Szitasova
- CZE holt sich den Sieg im Preis der Firma Brau AG
- Alexandra Habel
- AUT am achten Rang

In der Bronze Tour kämpften 27Amateure in einer internationalen 2-Phasen-Springprüfung um den Sieg im Preis der Firma Brau AG. Unter den fehlerfrei Gebliebenen setzte sich Chiara Szitasove / CZE auf Pink Panther 12 mit der schnellsten Zeit von 26,37 Sekunden vor der Ungarin Agnes Heibl auf Seriff (0/26,67/2.Phase) und Jazede Adelaide Soldera / FRA auf Lola de Limon (0/26,74/2.Phase) durch. Die Österreicherin Alexandra Habel kam mit Penville (0/30,31/2.Phase) als beste rot-weiß-rote Reiterin im Gesamtklassement auf Rang acht, gleichzeitig bedeutete dies den Sieg in ihrer Abteilung, die über 1,15m gegangen war. Den zweiten Rang in dieser Wertungsklasse holte hier Lisa Janout / AUT auf Stokbroens Camaro-Star, den dritten rang Sabrina anani / GER auf Baricello.

Platz acht in der Gesamtwertung und Sieg in der 1. Abteilung für Alexandra Habel / AUT - über dem Sprung mit Penville und bei der Siegerehrung mit Peter Nidetzky.

Kontakt

UPPERCUT media technology Umt GmbH
Lakeside B06
A-9020 Klagenfurt
Ruth Büchlmann-Seeböck
Chefredakteur, Media, Presse

Bilder

Social Media