Sonntag: Linie 2 eventuell zeitweise umgeleitet

(lifePR) (Freiburg im Breisgau, ) Am kommenden Sonntag wird im Bereich der Karlstraße nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht, die hier vermutet werden. Sollte der Suchtrupp fündig werden, wird zum Entschärfen der Munition eine Sicherheitszone eingerichtet, von der auch der Linienweg der Stadtbahnlinie 2 betroffen wäre. In diesem Falle würde die Stadtbahnlinie 2 aus Günterstal kommend ab dem Bertoldsbrunnen über den Hauptbahnhof und den Hauptfriedhof zur Hornusstraße umgeleitet.

Kontakt

Freiburger Verkehrs AG
Besançonallee 99
D-79111 Freiburg im Breisgau
Andreas Hildebrandt
Öffentlichkeitsarbeit
Social Media