TV-Loonland AG verkauft Teil seiner Filmbibliothek an Hasbro Inc.

(lifePR) (München/London, ) Das Management der TV-Loonland AG freut sich bekannt zu geben, dass mit der Hasbro Inc. eine Vereinbarung hinsichtlich des Verkaufs aller Rechte der "Hasbro Classics Library" getroffen wurde. Der Vereinbarung zufolge wird Hasbro Inc. einen Kaufpreis von USD 7 Mio. an die TV-Loonland AG bezahlen.

Die "Hasbro Classics Library" beinhaltet bekannte Titel wie TRANSFORMERS, MY LITTLE PONY und G.I. JOE. Die TV-Loonland AG hat diese Programmbibliothek ursprünglich im Dezember 2000 von Sony BMG erworben.

Simon Flamank, Vorstand der TV-Loonland AG, kommentierte: "Wir sind sehr erfreut, dass wir diese Einigung mit Hasbro erzielen konnten. Angesichts der Produktlebenszyklen dieser Programme, sowie der Ziele von Hasbro hinsichtlich Absatz und Auswertung dieser Programme, erfüllt die getroffene Vereinbarung die Vorstellungen beider Parteien."

"Wir haben in den vergangen zwei Jahren sehr eng mit Hasbro zusammengearbeitet und wir freuen uns diese Partnerschaft auch in Zukunft fortzusetzen."

"Für die TV-Loonland AG bedeutet die Vereinbarung, dass wir nicht nur den größten Teil der restlichen Darlehensverbindlichkeiten tilgen können, sondern dass wir uns damit auch eine Basis geschaffen haben, um finanzielle Entscheidungen bezüglich der zukünftigen Ausrichtung des Konzerns und den in der Entwicklung befindlichen neuen Programmen zu treffen."

Brian Goldner, Chief Operating Officer (COO) von Hasbro zur Vereinbarung: "Da wir unseren Zielgruppen weltweit neue fesselnde Unterhaltungserlebnisse näher bringen, war es uns enorm wichtig, über die Rechte zur Verwendung unseres geistigen Eigentum zu verfügen und diese in vollem Umfang zu kontrollieren. Die Unterhaltung wird zur Unterstützung bei Stärkung und Aufbau von Marken immer wichtiger und lässt uns die Konsumenten in Zukunft auf neue, spannende Wege erreichen."

Abschließend ergänzte Simon Flamank: "Wir hoffen, dass wir unseren Aktionären in Kürze weitere Neuigkeiten zum Verkaufsprozess unserer Tochtergesellschaft Metrodome berichten können. Das verbleibende operative Geschäft und unsere aktuellen attraktiven Programme wie LITTLE PRINCESS, THE OWL, RAYMOND, PENELOPE und PAT & STAN werden von unserer Hasbro Transaktion profitieren, so dass wir uns wieder verstärkt der Steigerung des Unternehmenswerts widmen können."

Über Hasbro, Inc.

Hasbro ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen zur Freizeitunterhaltung von Kindern und Familien, was das Design, die Herstellung und die Vermarktung von Spielen und Spielzeug, sowohl im traditionellen als auch im Hightech Bereich beinhaltet. In den USA wie auch international bieten die Marken und Produkte von PLAYSKOOL, TONKA, MILTON BRADLEY, PARKER BROTHERS, TIGER und WIZARDS OF THE COAST höchste Qualität und den besten Wiedererkennungswert von Spielerlebnissen weltweit.

Kontakt

TV-Loonland AG
Münchner Str. 16
D-85774 Unterföhring
Mark Kilisek
Presse/Investor Relations
Social Media