Suchmaschine und Community für Handwerks- und Industrie-Meister

Komplett-Angebot für Fort- und Weiterbildung sowie Existenzgründung - Portal Betriebsübernahmen24.de ab sofort online
Kai Einfeldt, Gründer von Meisterschulen.de (lifePR) (Leeder, ) Meisterschulen.de ist das marktführende Portal zum Suchen und Finden von Meisterschulen und Meisterkursen in Industrie und Handwerk. Auf Betriebsübernahmen24.de können fertige Meister ab sofort Betriebe kaufen, verkaufen, pachten, mieten oder Teilhaber finden. Beide Portale wurden nun mit der Meisterscout GbR unter einem Dach vereint. Unter der Marke Meisterscout erhalten Meister ein komplettes Angebot und Unterstützung auf dem Weg vom Auszubildenden bis hin zum eigenen Betrieb. Die nächsten Portale für Handwerks- und Industrie-Meister stehen schon in den Startlöchern.

Laut Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und den Handwerkskammern finden etwa 85 Prozent aller Meisterschüler ihre Meisterkurse über das Portal www.meisterschulen.de. Damit ist die Plattform der neu gegründeten Meisterscout GbR der absolute Marktführer in diesem Bereich. Nach Abschluss der Schule machen sich über 60 Prozent der Meister innerhalb der ersten drei Monate selbstständig. Daraus entstand die Idee für www.betriebsübernahmen24.de.

Aktuell befinden sich auf Meisterschulen.de etwa 3.300 Schulen für Handwerk und Industrie. Das Motto hinter dem Portal lautet: „Keep it fast and simple“. Jeder Nutzer soll in nur drei Klicks zu seinem gesuchten Ergebnis gelangen. Meisterschulen.de bereitet zudem die wichtigsten Informationen zu jedem Berufszweig in Industrie und Handwerk schnell, übersichtlich und komprimiert auf und stellt allen Nutzern die Daten kostenlos zur Verfügung. Kai Einfeldt, Gründer von Meisterschulen.de, über die Idee zu dem Portal: „Meisterschulen.de entstand auf Anregung von Fachleuten aus Industrie und Handwerk. Sie berichteten uns, wie umständlich das Vergleichen von Angeboten der einzelnen Meisterschulen aus Fachzeitschriften, Arbeitsämtern oder Anzeigen ist. Der Erfolg von Meisterschulen.de basiert nicht zu letzt auf der Einfachheit der Funktionen. Keine andere Internetplattform bildet so viele Möglichkeiten in diesem Segment so einfach und unkompliziert ab.“ Meisterschulen.de verdiente sich beim Innovationspreis 2007 und dem INDUSTRIEPREIS 2008 der Initiative Mittelstand eine Auszeichnung als besonders innovative und mittelstandsgeeignete Lösung.

Seit Ende April 2008 können Meister auf Betriebsübernahmen24.de Betriebe kaufen, verkaufen, pachten, mieten oder Teilhaber finden. „Wir sind die Ersten, die mit über 80 Prozent der künftigen Jungmeister Kontakt haben. Mit dem neuen Portal unterstützen wir die künftigen Unternehmer mit unseren einfachen Funktionen und unserer Angebotsfülle auf ihrem weiteren beruflichen Weg bei der Suche nach einem Betrieb“, so Thomas Ewald, Mitgründer von Meisterscout.

Unter dem Namen Meisterscout wollen sich die Gründer jetzt noch gezielter der Fort- und Weiterbildung sowie der Existenzgründung im Handwerk und der Industrie widmen: „Wir runden das Angebot von der Ausbildung über weiterführende Qualifikationen bis hin zum Job oder der Existenzgründung einmalig ab. Unsere Nutzer finden in allen Portalen die gleiche, einfach Vorgehensweise und gelangen überall mit nur wenigen Schritten zu ihren gewünschten Informationen“, beschreiben Einfeldt und Ewald ihre Vision. Demnächst sollen weitere Portale mit gleicher Funktionsweise folgen: so beispielsweise die Jobbörse Meisterbörse.de sowie eine Plattform in Zusammenarbeit mit der Deutschen Hochschulkonferenz, welche die fertigen Meister zum passenden FH-Studiengang führt (Bachelorprofessional.de).

Kontakt

Meisterschulen.de
Jakob-Strobl-Str. 3
D-86925 Leeder
Kai Einfeldt
Presseabteilung
Bereichsleiter
Social Media