Wildtiere im Naturpark Dübener Heide erleben

Erste Fischadlerwoche vom 17. bis 25. Mai 2008
(lifePR) (Dübener Heide, ) Vom 17. bis 25. Mai 2008 findet die Erste Wildtier-Erlebnis-Woche zum majestätischen Fischadler und anderen imposanten Greifvögeln im Naturpark Dübener Heide zwischen Leipzig und Lutherstadt Wittenberg statt. Interessierte Naturfreunde, Fachpublikum und Neugierige erwartet ein spannendes und vielseitiges Programm. So erfahren Besucher des Informations- und Begegnungszentrums "Haus am See" in Schlaitz (Kreis Anhalt-Bitterfeld) interessante Details zum Fischadler und beobachten das brütende Fischadlerpärchen über eine Fischadler-Kamera hautnah in ihrem Zuhause. Zurzeit bebrüten Fischadler Romeo und seine Frau Fanny drei Eier. "Wir sind gespannt, ob noch ein viertes Ei hinzukommt. Möglich ist dies, denn ein Fischadlergelege kann aus bis zu vier Eiern bestehen", sagt Sabine Kunze, die Leiterin vom Haus am See. "Beide Partner wechseln sich beim Bebrüten der Eier ab und wenn alles gut geht, ist in fünf bis sechs Wochen mit dem Schlüpfen der Küken zu rechnen."

An der Seite von Wildtierexperten können sich Naturfreunde am 17., 24. und 25. Mai auf die versteckten Spuren von Greifvögeln begeben. Festes Schuhwerk ist für diese Wildtierwanderungen Voraussetzung. Jeweils am 17. Mai und 25. Mai startet um 10 Uhr die Wildtierwanderung "Fischadler und Biber am Muldestausee" mit dem Naturparkführer Michael Bier. Treffpunkt ist der Parkplatz am Haus am See in Schlaitz. Der Teilnehmerbeitrag für diese Veranstaltungen beläuft sich jeweils auf 5,00 Euro pro Person, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei. Um Voranmeldung unter 034954/24615 wird gebeten.

Am 24. Mai um 9 Uhr kann an der Seite des NABU-Wildtierexperten Dieter Wend "Auf den Spuren von Adler und anderen Greifvögeln" gewandert werden. Der Treffpunkt ist der Storchenhorst in Oberglaucha (Landkreis Delitzsch). Für die Wanderung wird ein Teilnehmerbeitrag von 3,00 Euro erhoben, Kinder bis 16 Jahre sind frei.

Höhepunkt des letzten Tages der Fischadlerwoche ist der Vortrag des Naturschutzberaters Günther Röber vom Naturschutzamt Anhalt-Bitterfeld. Am 25. Mai heißt es ab 14 Uhr: "Weltenbummler Fischadler" mit anschließenden Fischadler-Liveaufnahmen im Informations- und Begegnungszentrum Haus am See in Schlaitz. Der Teilnehmerbeitrag für diese Veranstaltung beträgt 1,50 Euro für Erwachsene und 1,00 Euro für Kinder. Die Veranstaltung endet gegen 16 Uhr.

Alle weiteren Termine sind im neuen Heide-Kalender 2008 aufgeführt, der gegen einen frankierten Rückumschlag von 0,90 EUR beim Naturpark/Verein Dübener Heide e.V. erhalten werden kann. Alle Angebote des HeideKalenders stehen aktuell auf den Internetseiten des Naturparks unter www.naturpark-duebener-heide.com.

Kontakt

Verein Dübener Heide e. V.
Krinaer Straße 2
D-06772 Gräfenhainichen
Kati Ehlert
Naturpark Dübener Heide
Büro Sachsen-Anhalt
Büro Sachsen
Social Media