Baufinanzierung: Jetzt für Sicherheit sorgen

Steigende Kapitalmarktzinsen werden Baugeld-Konditionen verteuern
(lifePR) (München, ) Auch in ihrer gestrigen Sitzung hat die Europäische Zentralbank (EZB) die Preisstabilität als ihre oberste Priorität betont und damit die Wahrscheinlichkeit einer Leitzinssenkung in diesem Jahr signifikant gesenkt. In Verbindung mit der Meldung überraschend starker Zahlen zum Wirtschaftswachstum in Deutschland, reagierte der Kapitalmarkt mit deutlichen Zinsanstiegen, besonders im Bereich der kurzfristigen Laufzeiten. Die Baufinanzierungsexperten von Interhyp sind überzeugt, dass es bereits in den nächsten Tagen auch zu Konditionserhöhungen beim Baugeld kommen wird.

"Viele Finanzierungskunden scheinen immer noch auf Leitzinssenkungen der EZB zu hoffen und warten mit ihrer Entscheidung zur Zinsabsicherung. Vor dem Hintergrund einer möglichen Leitzinserhöhung ist dies ist jedoch eine sehr riskante Strategie", so Robert Haselsteiner, Gründer und Vorstand der Interhyp AG und ergänzt: "Noch sind die Risikoaufschläge der Banken gering und die derzeit flache Zinsstrukturkurve macht die Sicherheit langer Zinsbindungen sehr günstig. Erst- und Anschlussfinanzierer sollten diese Situation unbedingt kurzfristig nutzen, denn viele Anbieter werden in Kürze die Bewegungen am Kapitalmarkt einpreisen und ihre Darlehenskonditionen erhöhen."

Aktuell kostet Baugeld mit fünfjähriger Zinsbindung 4,57 Prozent effektiv. Wer zehnjährige Zinssicherheit wünscht, erhält ein Baudarlehen ab 4,60 Prozent. Die Top-Konditionen für 15- und 20-jährige Zinsbindung liegen bei 4,87 bzw. 5,01 Prozent effektiv.

Kontakt

Interhyp AG
Marcel-Breuer-Straße 18
D-80807 München
Christian Kraus
Leiter Unternehmenskommunikation
Social Media