Abstiegskampf in der Bundesliga – PartyBets bietet Wetten auf die möglichen Absteiger an

(lifePR) (Gibraltar, ) Nürnberg und Bielefeld kämpfen um den letzten verbleibenden Platz in der 1. Bundesliga. Auf den möglichen Absteiger und auch auf den Zweikampf von Schalke und Werder Bremen um den letzten sicheren Champions-League-Platz kann man jetzt bei PartyBets noch Wetten abgeben.

Am 17. Mai fällt die Entscheidung. Während die einen sich über eine gelungene Champions-League-Qualifikation freuen werden, steigen die anderen in die zweite Bundesliga ab. Für Spannung ist am 34. Spieltag der Bundesliga also gesorgt. Im Duell der Absteiger sieht der Online-Buchmacher PartyBets den 1. FC Nürnberg als klaren Abstiegskandidaten in die 2. Liga. Auf einen Abstieg des Clubs wird eine Quote von 1.45 angeboten.

Auch im Duell um den zweiten Tabellenplatz in der ersten Bundesliga, welcher die sichere Teilnahme an der Champions-League bedeutet, kann noch einiges passieren. Werder Bremen und der FC Schalke liefern sich hier bereits über die ganze Saison einen spannenden Zweikampf. PartyBets bietet jetzt eine direkte Vergleichswette zwischen den Bremern und den Königsblauen an. Die Werder-Elf um Trainer Thomas Schaaf wird hier mit einer Quote von 1.45 klar favorisiert. Bei einem Einsatz von zehn Euro auf die Knappen erhält man dagegen bei einer erfolgreichen Wette 25 Euro.

Auf den letzten Spieltag bietet PartyBets darüber hinaus noch weitere Spezialwetten an. Rettet Jan Koller die Nürnberger vor dem Abstieg? Hierauf gibt es eine Quote von 9.00. Auf den VfB Stuttgart wird eine lukrative Kombinationswette angeboten. Wenn Mario Gomez am letzten Spieltag doch noch Torschützenkönig wird und der VfB gleichzeitig einen UEFA-Cup-Platz erreicht, erhält man bei einer erfolgreichen Wette mit nur zehn Euro Einsatz 2.500 Euro ausgezahlt

Kontakt

FEUERSTEIN PR & Marketing GmbH
Neckarstaden 20
D-69117 Mannheim
Timm Göller
FEUERSTEIN PR & Marketing GmbH
Social Media