easycash GmbH legt IT-Leitung in die Hände von Matthias Schulz

Matthias Schulz, neuer Leiter IT der easycash GmbH (lifePR) (Ratingen, ) Matthias Schulz hat mit Wirkung zum 1. Mai 2008 die Leitung der IT der easycash GmbH übernommen. Zu seinem neuen Aufgabenbereich gehört neben der Anwendungsentwicklung auch der operative IT-Betrieb von Deutschlands führendem Anbieter kartengestützter Zahlungslösungen.

In seiner neuen Funktion berichtet der 44-jährige bis auf weiteres an Thies Rixen, Group CIO der Ratinger Unternehmensgruppe.

Schulz ist mit der Betreuung komplexer Systemarchitekturen bestens vertraut: Zuletzt war er als Chief Information Officer und International Assignee mit dem Neuaufbau der österreichischen Niederlassung der ING-Diba in Wien betraut.

Nach dem Studium an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen/Nürnberg begann der Diplom Informatiker seine berufliche Laufbahn als EDV-Leiter und Anwendungsentwickler bei der Bischoff Logistik Systeme Holding GmbH in Nürnberg. Im Anschluss an seine Tätigkeit als Projektmanager bei der INA Wälzlager Schaeffler KG wechselte Schulz als Abteilungsleiter Bankapplikationen zur Quellebank, der späteren Entrium Direct Bankers AG, die mit der Diba zur ING Diba fusionierte.

"Ich freue mich auf die Herausforderung bei der easycash", sagt der Vater zweier Kinder. "easycash steht für Sicherheit und Zuverlässigkeit im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Zusammen mit meinem Team möchte ich einen substanziellen Beitrag zum Ausbau dieser Position leisten und daran mitarbeiten, easycashs Führungsanspruch auch im Hinblick auf internationale Märkte zu festigen."

Kontakt

Ingenico Payment Services GmbH
Daniel-Goldbach-Str. 17-19
D-40880 Ratingen
Simone Bruder
easycash Holding GmbH
Marketing / Kommunikation
Marc Nagel
grintsch public relations

Bilder

Social Media