Meisterdetektive 2008 gesucht – Finale des Schülerwettbewerbs in Hamburg

RUF Jugendreisen unterstützt bundesweites Schulprojekt
(lifePR) (Bielefeld, ) In dem Schulprojekt "EUROPA sucht die Meisterdetektive 2008" lösen Schüler der dritten und vierten Grundschulklassen aus ganz Deutschland im Klassenverband einen Kriminalfall. Am 14. Juni treten drei Klassen zum finalen Wettstreit in Hamburg an. Das Hörspiellabel EUROPA hat die kniffligen Kriminalaufgaben vorbereitet. RUF Jugendreisen übernimmt die Organisation des gesamten touristischen Parts.

Dritte und vierte Schulklassen aus ganz Deutschland, die beim Schulprojekt "EUROPA sucht die Meisterdetektive 2008" mitmachen, lösen im Unterricht als Nachwuchsdetektive einen Fall. Die Schüler machen sich auf Spurensuche, lesen Fährten, lernen Formen der journalistischen Berichterstattung und nutzen verschiedenste Medien wie Internet, CD oder Telefon.

RUF Jugendreisen kümmert sich um den touristischen Part wie An- und Abreise, wenn am 14. Juni in Hamburg drei Finalklassen aus Deutschland gegeneinander antreten. Während einer Stadtrallye gilt es, den gesuchten Gauner dingfest zu machen. Die große Abschlussshow wird anschließend im Hamburger Beach Club gefeiert. Alle interessierten Familien sind herzlich eingeladen, das Programm mitzuerleben. Um 14:00 Uhr geht es los: Die Kinderrockband Randale spielt live, für alle Kinder gibt es Spielstationen sowie spannende Workshops.

Auftakt zur TKKG Detektiv-Städtereise für Kinder und Teenager

RUF Jugendreisen und Sony BMG Family Entertainment präsentieren ab Herbst 2008 die TKKG Detektiv-Städtereise nach Hamburg. Die siebentägigen Angebote gibt es für 8- bis 14-jährige Kinder und Teenager, die Reisen finden während der bundesweiten Herbstferien statt. Alle Informationen gibt es im Internet unter www.ruf.de/tkkg.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.ruf.de

Kontakt

ruf - ruf Reisen GmbH
Boulevard 9
D-33613 Bielefeld
Tina Hemme
Öffentlichkeitsarbeit
RUF Jugendreisen, Trend Touristik GmbH
Social Media