IHK-Handelsforum: Mehr Mut zu Veränderungen im Einzelhandel

(lifePR) (Darmstadt, ) Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) Darmstadt, Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern und Offenbach wollen den Einzelhändlern der Region Mut machen sich auf die Herausforderungen der Zukunft einzustellen. Auf dem erstmalig stattfindenden gemeinsamen Handelsforum am

Montag, 2. Juni 2008, von 15 bis 19 Uhr in der IHK Offenbach, Frankfurter Straße 90werden praxisnahe Lösungen und Strategien für den Einzelhandel präsentiert. Unter dem Motto "Mit einfachen Ideen zum Erfolg!" laden die IHKs Einzelhändler, Citymanager und Gewerbevereine in die IHK Offenbach ein.

Ziel des Handelsforums ist es, anhand innovativer Fallbeispiele und praktischer Tipps aufzuzeigen, wie sich vor allem kleine und mittelgroße Einzelhändler erfolgreich im Wettbewerb behaupten können. Im Mittelpunkt stehen die Themen Marketing, E-Commerce, neue Konzepte der Kundenbindung, Ansprache der Zielgruppe Senioren und emotional ansprechende Ladengestaltung. Erfolgreiche Praktiker aus der Region berichten von ihren Erfahrungen und geben wertvolle Anregungen.

Als Moderator und Referent führt Dr. Andreas Kaapke, Geschäftsführer des Instituts für Handelsforschung (IfH) der Universität zu Köln durch die kostenfreie Veranstaltung.

Ausführliche Informationen zum Handelsforum mit Programm und Anmeldung Internet unter www.darmstadt.ihk24.de (Dokument-Nummer: 13421)
Direktlink:http://www.darmstadt.ihk24.de/...

Weitere Informationen erteilt Ihnen: Maren Frangen, Geschäftsbereich Standortpolitik.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar
Rheinstraße 89
D-64295 Darmstadt
Thomas Klein
Öffentlichkeitsarbeit
Maren Frangen
Geschäftsbereich Standortpolitik
Social Media