Closing der Transaktion mit Greenpark erfolgt

28,6 Mio. Euro als erste Tranche des Kaufpreises bei Heliad eingegangen
(lifePR) (Frankfurt/Main, ) Die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA ("Heliad") hat die Anteile an ihren Portfoliogesellschaften, die sie gemäß dem Vertrag vom 3. April 2008 an vom britischen Finanzinvestor Greenpark Capital Ltd., London verwaltene Fonds ("Greenpark") veräußert hat, nahezu vollständig und vor Plan erfolgreich übertragen.

Entsprechend erhielt Heliad von Greenpark die vertraglich vereinbarte erste Tranche des Kaufpreises in Höhe von 28,6 Mio.Euro, was rund 60% der vereinbarten Transaktionssumme entspricht. Der Rest des Kaufpreises wird sukzessive in den nächsten 18 Monaten erwartet.

Zum Hintergrund: Heliad hatte mit der am 3. April 2008 unterzeichneten Transaktion einen Anteil von knapp 50% ihres Unternehmensportfolios veräußert. Aus dem Verkauf ergibt sich demnach für Heliad ein realisierter Gewinn im unteren zweistelligen Millionen Euro Bereich.

Kontakt

Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA
Grüneburgweg 18
D-60322 Frankfurt/Main
Alexander Mitsch
Chief Financial Officer
Social Media