Starkes Geschäftsmodell und mehr Destinationen

pepXpress wächst in drei Monaten um 67 Pozent
(lifePR) (Koblenz, ) Das Geschäftsmodell des jüngsten deutschen PEP-Veranstalters pepXpress hat den Markt überzeugt. Von März bis Mai ist die Zahl der registrierten Nutzer um 67 Prozent auf über 52.000 gesprungen. "Ein Wachstum in dieser Größenordnung ist selbst für uns überraschend. Ganz offensichtlich haben wir mit unseren flexiblen Angeboten und der extrem einfachen Abwicklung einen Nerv getroffen, freut sich Geschäftsführer Martin Fuchs. Das Ziel einer fünfstelligen Paxzahl für 2008 werde voraussichtlich schon im Sommer erreicht.

Herzstück von pepXpress ist die Website www.pepXpress.com, über die sämtliche Buchungen abgewickelt werden. "Wir greifen dabei auf eine eigens für uns entwickelte Software zurück, die uns technologisch an die Spitze des Wettbewerbs bringt", erklärte Martin Fuchs. Mittlerweile habe die Website monatlich 130.000 Besucher, die im Durchschnitt je sieben Minute auf der Seite bleiben - sich also eindeutig intensiv mit den Angeboten beschäftigen.

pepXpress hat in den vergangenen Monaten bei den Destinationen weiter ausgebaut und bietet seit diesem Jahr auch Nord- und Südamerika sowie die Karibik an. China wurde ebenfalls neu ins Programm aufgenommen und ist gegenwärtig mit sieben verschiedenen Reisen vertreten. "Trotz der schwierigen Meldungen der letzten Wochen wurde China hervorragend angenommen. Gegenwärtig haben wir mehrere Hundert Gäste gebucht", erklärte Martin Fuchs. Traditionell stark ist pepXpress mit Reisen nach Südafrika und Südostasien.

Ein weiteres starkes Wachstumssegment bei pepXpress sind Cluburlaub und all inclusive Angebote, von denen gegenwärtig 32 verschiedene Angebote bei pepXpress buchbar sind. "Diese Urlaubsform ist vor allem bei jüngeren Mitarbeitern der Reiseindustrie beliebt. Für die gleiche Zielgruppe arbeiten wir verstärkt an Event- und Konzertreisen. Der Tanzzug nach Hamburg im Frühjahr war bereits ein großer Erfolg", so Martin Fuchs.

pepXpress will seine führende Stellung bei Technologie und bei der Einführung neuer Reisethemen im PEP-Bereich im laufenden Jahr weiter ausbauen.

Kontakt

pepXpress Touristik & Marketing GmbH
In den Wiesen 38
D-56070 Koblenz-Bubenheim
Olaf Amm
AKB Marketing GmbH
Pressestelle pepXpress
Social Media