SBB-Extrazüge unterwegs für Nati-Fans

Fussball-Testspiel in St. Gallen: Schweiz – Liechtenstein
(lifePR) (Bern, ) Matchbesucherinnen und -besucher gelangen mit der Bahn staufrei an das Fussball-Testspiel Schweiz - Liechtenstein. Das Spiel findet am Freitag, 30. Mai 2008, in der AFG Arena in St. Gallen statt. Die SBB organisiert für die Hinfahrt einen Extrazug ab Zürich und mehrere Extrazüge für die Rückfahrt.

Am Freitag, 30. Mai 2008, trifft die Schweizer Fussballnationalmannschaft in einem Testspiel auf die Nationalmannschaft von Liechtenstein. Das Spiel wird um 20.30 Uhr in der AFG Arena in St. Gallen angepfiffen. Den Matchbesucherinnen und -besuchern empfiehlt die SBB eine staufreie Anreise mit der Bahn. Ab Zürich fährt ein Extrazug nach St. Gallen Winkeln mit Halt in Winterthur, Wil, Uzwil, Flawil und Gossau. Nach Spielschluss gelangen die Fans mit mehreren zusätzlichen Zügen wieder zurück. Zwischen St. Gallen und St. Gallen Winkeln verkehren zudem vor und nach dem Spiel Shuttlezüge. Die AFG Arena liegt rund zehn Gehminuten von der Haltestelle St. Gallen Winkeln entfernt.

Im Matchticket ist der Transport in den lokalen Verkehrsmitteln inbegriffen. Wer das Ticket vorweist, hat 90 Minuten vor und nach dem Spiel in der 2. Klasse freie Fahrt im Tarifverbund OSTWIND in den Zonen 10 + 12 (Agglomeration Stadt St. Gallen, Gossau und Herisau).

Für die Fahrt in den Extrazügen gibt es kein Spezialbillett. Die SBB empfiehlt Fussballfans mit Halbtaxabo als Alternative zum Streckenbillett, eine 9-Uhr-Tageskarte. Diese ist ab 9 Uhr morgens und am Wochenende den ganzen Tag schweizweit gültig.

Bahnbillette und 9-Uhr-Tageskarten sind an den modernen Billettautomaten mit Berührungsbildschirm, im Internet unter www.sbb.ch/ticketshop, an allen Bahnhöfen sowie telefonisch beim Rail Service unter 0900 300 300 (1,19 CHF/Min.) erhältlich. Informationen zum Fahrplan des Extrazuges sind unter www.sbb.ch/sport abrufbar.

Kontakt

Schweizerische Bundesbahnen SBB
Hilfikerstrasse 1
CH-3000 Bern
Roman Marti
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Medienstelle Zürich
Zentralbereich Kommunikation
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Social Media